Tua Tagovailoas Verletzungen im Laufe seiner Karriere

Viele SEC-College-Superstars schaffen es nie in die NFL, aber der Quarterback Tua Tagovailoa von Miami Dolphins gehört nicht dazu. ESPN berichtet, dass es seit seiner Wahl zum fünften Gesamtrang im Jahr 2020 Draft Pick, der in Hawaii geborene Athlet hat sich in der Liga erfolgreich entwickelt – im Jahr 2022 warf über 1.000 Yards und neun Touchdowns in der Saison. Er war das Herzstück der Offensive des Teams, und sein Erfolg auf dem Feld kam für Cheftrainer Mike McDaniel und Offensivkoordinator Frank Smith nicht überraschend.

„Wie alle Mitarbeiter… waren wir sehr beeindruckt [Tagovailoa’s] Smith sagte gegenüber The Athletic. “Er hat diesen Prozess übernommen, wirklich nur die Offensive kontrolliert und wirklich gemeistert, was er in jedem Spiel zu tun versucht und was er als Anführer zu tun versucht.”

Die Dolphins waren bereits als Anwärter auf die Playoffs (und vielleicht sogar auf den Super Bowl) gefährlich, aber ihre Meisterschaftsträume wurden zerstört, als Tagovailoa laut Sports Illustrated in einem Spiel im September gegen die Cincinnati Bengals eine Kopf- und Nackenverletzung erlitt. Der Treffer war so schlimm, dass Tagovailoa das Feld auf einer Trage verließ und die Dolphins, angeführt von Backup-Quarterback Teddy Bridgewater, gegen die Bengals mit 15-27 verloren. Nur wenige Wochen später wurde Tagovailoa bei einem Sieg in Woche 7 gegen die Pittsburgh Steelers wegen Kritik an der Gehirnerschütterungspolitik der NFL aus dem Gehirnerschütterungsprotokoll gestrichen. Obwohl es Tagovailoas zweite Kopfverletzung in dieser Saison war, war es nur eine von vielen Verletzungen, die er während seiner Spielerkarriere erlitt.

Tua Tagovailoa erlitt während seiner College-Karriere fünf schwere Verletzungen

Tua Tagovailoa mag ein talentierter Spieler sein, aber er ist nachweislich verletzungsanfällig, was bedeutet, dass der Erfolg der Miami Dolphins von seiner Ausdauer abhängt. Während seiner Zeit bei Crimson Tide berichtete Forbes, dass der Linebacker fünf Verletzungen erlitt, darunter einen gebrochenen linken Zeigefinger, ein verstauchtes rechtes Knie, verstauchte linke und rechte Knöchel und eine ausgerenkte rechte Hüfte. Entsprechend Sportzentrum, diese letzte Verletzung ließ ihn „vor Schmerzen schreien, als das medizinische Ausbildungspersonal ihn hochheben und aus dem Rollstuhl tragen musste“. Es erforderte eine Operation und führte dazu, dass er mehrere Spiele verpasste.

Laut The Athletic hat Tagovailoas Verletzungsgeschichte die NFL-Teams dazu veranlasst, ihn im Jahr 2020 „vorsichtig zu betrachten“.[felt] 100%“ nach einer Hüftoperation. Der Profi-Fußballarzt Dr. David Chao behauptete, Tagovailoas Verletzungsanfälligkeit hänge mit seiner Furchtlosigkeit auf dem Feld zusammen. Wie auch immer, Tagavailoas Verletzungen setzten sich während seiner gesamten Zeit in der NFL fort. Obwohl seine Rookie-Saison nur von einer Daumenverletzung getrübt wurde, erlitt er in seinem zweiten Jahr gebrochene Rippen und einen gebrochenen Wurfarm. Sporting News schreibt, dass Tagovailoa anfing, schwerere Verletzungen zu erleiden.

Die Fans sind empört über die Kopf- und Nackenverletzung von Tua Tagovailoa

2022-2023 Tua Tagovailoa erlitt in Woche 3 der Saison eine Rückenverletzung, obwohl die Miami Dolphins sie laut Sporting News zunächst als Kopfverletzung behandelten. Weil er das Gehirnerschütterungsprotokoll gelöscht hatte, durfte der NFL-Star im selben Spiel auf das Spielfeld zurückkehren. Diese Entscheidung erwies sich als umstritten. Eine Rückenverletzung kann genauso schädlich sein wie eine Kopfverletzung, insbesondere eine, die laut ESPN eine „grobe motorische Instabilität“ verursacht hat. Tatsächlich verlangen die NFL-Richtlinien, dass ein Spieler, der solche Zeichen zeigt, aus dem Spiel ausgeschlossen wird, ohne dass er weiterspielen kann. Ein Fan schlug sogar vor dass die Mitarbeiter der Dolphins die Erfolgschancen ihres Teams über das Wohl ihres Quarterbacks stellen.

Vier Tage später wurde Tagovailoa gegen die Cincinnati Bengals entlassen und stand nach einem Treffer auf dem Feld. Delfine in einem Tweet dass der QB zur Untersuchung “ins Krankenhaus gebracht” wurde, wo er das Bewusstsein wiedererlangte. Aber Sportfans haben den früheren Hit von Tagovailoa nicht vergessen. Stephen A. Smith von ESPN, der bei „First Take“ auftauchte, sagte, „jemand muss gefeuert werden“, weil er mit Tagovailoas Verletzungen umgegangen ist. Es gibt derzeit auch eine NFL Players Association sagte Wenn man untersucht, wie das Dolphins-Franchise mit Tagovailoas Verletzung im Bills-Spiel umgegangen ist, ist es möglich, dass Fallout auf dem Weg ist. Inzwischen hat Yahoo! Sports berichtete, dass Tagovailoa in Woche 8 gegen die Detroit Lions antreten soll.