Twitter vergleicht Nick Cannon weiterhin mit der Hit-Familie von TLC

Nick Cannon hat gerade sein 9. Kind begrüßt und scherzt auf Twitter darüber, wie er es geschafft hat, in so kurzer Zeit mehrere Kinder zu bekommen.

Am 15. September gab der Moderator von The Masked Singer bekannt, dass er kürzlich sein neuntes Kind, sein erstes Baby, mit Model LaNisha Cole begrüßt hat. „Wir stellen die ONYX ICE COLE CANNON vor“, schrieb er auf Instagram. „Ich habe heute wieder einmal Ehrfurcht vor dem Göttlichen Weiblichen! Gott gab mir und @MissLanishaCole das Privileg, einen Engel hier auf der Erde willkommen zu heißen. Ich gelobe, dieses Kind nach besten Kräften zu beschützen, zu versorgen, zu führen und zu lieben.“ Er gab die Neuigkeiten vor einem Monat bekannt, nachdem er bekannt gegeben hatte, dass er sein drittes Kind mit Model Brittany Bell erwartet. Wenn das Baby geboren wird, wird es zehn sein.

Die Fans kratzen sich vielleicht nicht am Kopf über Cannons Entscheidung, weiterhin Kinder zu bekommen, aber der Star scheint kein Problem damit zu haben. „Ich habe immer Witze gemacht und gesagt: ‚Ich will 12 wie 12 Stämme‘“, sagte er einmal in Billboards „The Breakfast Club“. “Aber wenn ich 10 zu 12 bekomme, wäre ich nicht sauer darüber.” Aber Twitter kann nicht anders, als sich über die Situation lustig zu machen und ihn mit einem bestimmten – ganz zu schweigen von dem kontroversen – Reality-TV-Star zu vergleichen.

Twitter vergleicht Nick Cannon mit der Familie Duggar

Laut Twitter könnte Nick Cannon auch in seiner eigenen Show „12 Kids and Counting“ mitspielen. Die jüngste Nachricht, dass er mehr Kinder auf der Welt willkommen heißt, hat ihn im Internet zur Zielscheibe der Witze gemacht, wobei Fans ihn mit Jim Bob Duggar von 19 Kids und Counting vergleichen.

“Ich fange an zu glauben, dass Nick Cannon Jim Bob Duggar angeschaut und gesagt hat: ‘Halt mein Bier'”, sagte eine Person. in einem Tweetmit anderen Schreiben, „Zwischen dem Duggar-Clan und Nick Cannons endloser Nachkommenschaft wird der Genpool im großen Stil für immer verändert.“ Es gab sogar einen Fan, der eine Untersuchung führen Website, um allen die brennende Frage zu stellen: “Wird Nick Cannon mehr Kinder haben als die Duggars?” Zum Zeitpunkt des Schreibens glauben viele Fans, dass er die Duggars „verdrängen“ könnte.

Aber Cannon scheint das alles nicht zu stören. Er hat in der Vergangenheit oft gesagt, dass es seine Entscheidung war, viele Kinder zu zeugen, und er ist sehr stolz darauf. „Ich habe allein von meinen Kindern so viel gelernt und es ist so erstaunlich“, sagte er weiter Der Frühstücksclub. „Ich denke, ich habe in meinem Leben körperlich, geistig und spirituell so viel durchgemacht, dass der beste Ort, den ich finde, die Zeit ist, die ich mit meinen Kindern und dieser Energie verbringe. Und so viel wie möglich davon bekommen und ausgeben. Wegen all der Dinge, die ich für etwas anderes durchgemacht habe, mache ich es deshalb.” Und auf die Frage nach dem Hauptgrund, warum er viele Kinder will, antwortete er nur einmal: “Aber warum zweifeln die Leute daran?”