Tyler Perry verrät den rührenden Grund, warum er Prinz Harry und Meghan Markle geholfen hat

Was hat Tyler Perry mit Meghan Markle und Prinz Harry gemeinsam? Nun, für den Anfang – nach Hause. im Jahr 2020 Meghan und Prinz Harry schockierten Fans auf der ganzen Welt mit einer riesigen Ankündigung. „Nach vielen Monaten des Nachdenkens und der internen Diskussion haben wir dieses Jahr beschlossen, eine fortschrittliche neue Rolle innerhalb der Institution einzunehmen“, erklärten sie ihren Followern auf ihrer Instagram-Seite von Sussex Royal. In ihrem Beitrag teilte das Paar mit, dass sie planen, ihre Zeit zwischen Großbritannien und den USA aufzuteilen. „Diese geografische Ausgewogenheit wird es uns ermöglichen, unseren Sohn mit Wertschätzung für die königliche Tradition, in die er hineingeboren wurde, großzuziehen und gleichzeitig unserer Familie Raum zu geben, sich auf das nächste Kapitel zu konzentrieren, einschließlich der Gründung unserer neuen Wohltätigkeitsorganisation“, sagten sie. hinzugefügt.

Also packte das Paar seine Koffer und zog nach Los Angeles, wo sie bei Tyler Perry übernachteten. Laut The Washington Post verlor das berühmte Paar seine königlichen Sicherheitsdetails und fürchtete um ihre Sicherheit, was Perry dazu veranlasste, einzugreifen. Er lieh ihnen nicht nur für drei Monate ein Zuhause, sondern ließ sie auch seine Sicherheitsdetails nutzen. „Wir hatten keinen Plan“, sagte Mehgan zu Oprah Winfrey in der „Washington Post“. Sie fügte hinzu, dass Perrys großzügige Geste „uns etwas Raum zum Atmen gegeben hat, um herauszufinden, was wir tun würden“.

Perry erklärt nun, warum er so gute Arbeit für das Paar geleistet hat.

Tyler Perry liebt nur Prinz Harry und Meghan Markle

Es besteht kein Zweifel, dass Tyler Perry eine Klasse ist. Wie viele wissen, bot der Filmemacher Prinz Harry und Meghan Markle sein Zuhause an, als sie über den großen Teich ins sonnige Los Angeles, Kalifornien, zogen, um ihr neues Leben in den USA zu beginnen. Während der Show Die Heute-Show mit Hoda Kotb und Jenna Bush Hager Bush Hager fragte den Komiker, warum er Prinz Harry und Meghan Markle in seinem Haus wohnen lasse. Perry erklärte, als sich das Paar entschied, in die USA zu ziehen, sei es „sehr schwierig“ gewesen. „Ich möchte, dass die Welt erfährt, wie sehr sich diese beiden Menschen lieben. Sie haben sich gefunden; allen Widrigkeiten zum Trotz haben sie sich gefunden“, erklärte er. „Und die Liebe, die sie haben, ist wirklich berührend. Und ich möchte alles tun, um sie zu unterstützen.“ Perry lobte das Paar dann für ihre süße Romanze und bemerkte, dass er „es nicht wollen würde“, wenn er nicht das hätte, was sie hatten.

Es ist klar, dass Perry eine Schwäche für das königliche Paar hat, und zwar am 5. August Er nutzte die Gelegenheit, um Meghan zu ihrem Geburtstag zu gratulieren. „Ich hatte in den letzten Jahren einen Sitz in der ersten Reihe Ihres Lebens. Ich habe gesehen, wie Sie Dinge ertragen mussten, die die meisten Menschen gebrochen hätten“, schrieb er auf Instagram und fügte hinzu, wie stolz er auf sie sei. Wir lieben dieses Trio!