War Michele Morrone jemals verheiratet?

Der italienische Schauspieler Michele Morrone ist im Ausland vielleicht bekannter als in Amerika – bis Fotos von ihm, wie er mit Khloé Kardashian auf der Mailänder Modewoche posiert, viral wurden. Im September kündigte der “365 Days”-Star eine Besuchen Sie seine Instagram Stories. dass er hinter der Bühne mit Kardashian kuschelte. Auf dem Foto trug Kardashian eine der Schwerkraft trotzende Frisur und ein elegantes schwarzes Outfit, während Morrone ihr ins Ohr flüsterte. Laut Page Six gab es auch Fotos von Morrone und Kardashian, die bei der Dolce & Gabbana-Show in der ersten Reihe tanzten und zusammen saßen.

Nach dem Ende von Kardashians turbulenter Beziehung zu Tristan Thompson versammelten sich die Fans um eine mögliche scharfe italienische Affäre für sie, aber leider sollte es nicht sein. Morrones Sprecher bestritt jegliche Liebesberichte und bestätigte, dass seine Zeit mit Kardashian nur freundlich war. „Dolce und Gabbana haben sie gebeten, für ein Foto bei der Show zu posieren“, sagte ein Sprecher gegenüber People. „Michele sagte, sie sei sehr nett, und das war die Waage.“ Eine andere Quelle sagte, Kardashian habe Morrone vor der Show noch nie getroffen. Es ist ein Mist für die Fans, die sie geschickt haben, aber zumindest kann Kardashian es jetzt „bekommen“. [started on] Heilungsprozess” nach allem, was Thompson (via Yahoo!) zugestoßen ist, macht Morrone auch mit seinem Leben weiter, aber die Leute in den Medien haben sich in letzter Zeit auf sein Liebesleben konzentriert. Geht er etwa mit jemandem aus? Hat er jemals, obwohl er es war verheiratet?

Michele Morrone und Rouba Saadeh sind geschieden

Michele Morrone ist derzeit Single, aber er war laut E! bis 2018 mit Rouba Saadeh verheiratet! Wissen. Nach ihrem Instagram-Feed zu urteilen, der voller Couture-Kleider und stimmungsvoller Selfies ist, scheint die im Libanon geborene Saadeh in der Modebranche zu arbeiten. Ihre Instagram-Biografie bestätigt, dass sie eine Designerin von Elie Saab ist.

Vor der Scheidung hatten sie und Morrone zwei Kinder, Marcus und Brad, die Morrone verehrt. „Meine Kinder sind sieben und drei und sie wissen nichts über das Leben“, sagte der Schauspieler Elle India im Jahr 2021. „Sie sind wie Schwämme; sie absorbieren einfach alles, was Sie tun und sagen. Also müssen Sie wirklich sein, wirklich vorsichtig.” Obwohl Morrone und Saadeh getrennte Wege gegangen sind, genießt der italienische Star weiterhin seine Kinder und veröffentlichte 2019 einen Instagram-Account seiner beiden Jungen mit der Überschrift “ho messo al mondo due vite” oder “Ich habe zwei mitgebracht lebt in die Welt.”

Morrone sprach auch auf Instagram über die Kämpfe der Scheidung. Nachdem er mit Saadeh Schluss gemacht hatte, machte er sich viele Gedanken und suchte ein bescheidenes Leben in einem kleinen Dorf. „Nach meiner Scheidung von meiner Frau war ich in einem Zustand schwerer Depression“, schrieb er. „Ich habe in einem abgelegenen Dorf mit 1.000 Einwohnern einen Job als Gärtner gefunden, weil ich kein Geld mehr in der Tasche hatte. Aber das Leben ist seltsam, wenn du unten bist, stellt dir das Schicksal den richtigen Zug vor.

Michele Morrone hat noch nicht die richtige Person gefunden

Michele Morrone wurde seit ihrer Trennung von Rouba Saadeh nicht mehr ernsthaft gesehen. Nachdem ihn seine Rolle in Netflix’ 365 Days berühmt gemacht hatte, setzte er sich im Juni mit People zusammen, um alles zu besprechen, von Tattoos bis zu seinem Liebesleben. „Ich bin im Moment komplett Single“, sagte er. „Es ist nicht so, dass ich Single sein möchte, aber ich habe keine Zeit. Ich konzentriere mich so auf meine Karriere, meine Kinder. Und ich habe wahrscheinlich noch nicht die richtige Person gefunden.“

Aber nur weil Morrone sagt, dass sie Single ist, heißt das nicht, dass ihr das alle abkaufen. Zum Beispiel ließ die intensive Chemie, die er am Set mit seiner 365 Days Co-Star Anna-Maria Sieklucka teilte, die Fans glauben, dass die beiden im IRL zusammen waren. Beide Schauspieler bestritten die Gerüchte, und Morrone sagte einer polnischen Veröffentlichung (via Oprah Daily), dass er und Sieklucka nur „sehr, sehr gute Freunde“ seien. Tatsächlich wurde ihre Beziehung stärker, als sie zusammen in schlüpfrigen Szenen auftraten. „Sie waren wirklich tiefgründig. Wenn wir uns also nicht mochten und am Set in Verbindung blieben, wäre es keine echte Szene“, fügte Morrone hinzu. „Wir wurden gezwungen, Freunde zu sein, aber wir wurden echte Freunde. Ich liebe Anna.“

Trotz Marie Claire, 2019 Mit der italienischen Balletttänzerin Elena D’Amario die Lippen geschlossen, nahm Morrones Liebesleben in seiner Schauspielkarriere eine Wendung zum Schlechteren. Neben 365 Days trat der Schauspieler auch in TV-Shows wie The Teacher, Medici und The Trial (via IMDb) auf.