Warum die Beziehung zwischen Jennifer Lawrence und Chris Martin nicht geklappt hat

Die Unterhaltungsindustrie ist ein kleiner Ort, und viele Prominente haben Beziehungen zu anderen Stars der A-Liste aufgebaut. Die Schauspielerin Jennifer Lawrence wurde nach ihrem Erfolg mit der Trilogie „Die Tribute von Panem“ schnell zu Amerikas Liebling. Aufgrund ihres tadellosen Talents (ihren ersten Oscar erhielt sie im Alter von 22 Jahren!) und ihrer einzigartigen Persönlichkeit tauchte der Name des jungen Schauspielers bald überall in Hollywood auf. Mit ihrem Namen in den Schlagzeilen erregte Lawrence nicht nur die Aufmerksamkeit von Filmregisseuren, sondern auch einiger Liebesinteressen.

Diese Note (musikalisches Wortspiel vollständig Chris Martin, bekannt für sein unglaubliches Talent als Leadsänger von Coldplay, hatte schon einige romantische Beziehungen. People berichtet, dass Martin und Gwyneth Paltrow bereits 2003 geheiratet haben. Das Paar war 12 Jahre verheiratet und hatte zwei gemeinsame Kinder, bevor es sich 2015 scheiden ließ. Nach der Scheidung datierte Martin viele berühmte Frauen und war sogar mit Dakota Johnson verbunden. . Der Sänger scheint erfolgreiche Schauspieler zu mögen, da Martin auch mit Lawrence in Verbindung gebracht wurde. Das Paar hatte eine heiße Beziehung, die einige Zeit dauerte, aber schließlich mussten sie es beenden. Warum haben sich Lawrence und Martin nicht bewährt?

Wie Jennifer Lawrence und Chris Martin sich trafen

Sowohl Jennifer Lawrence als auch Chris Martin schienen in einem ähnlichen Zustand zu sein, als sie sich das erste Mal trafen. Chris Martin hat seine Trennung von Ex-Frau Gwyneth Paltrow abgeschlossen, berichtet Bustle. In ähnlicher Weise hatte Lawrence eine langfristige Beziehung zu ihrem X-Men-Co-Star Nicholas Hoult. Das Paar war fünf Jahre zusammen, bevor es laut InStyle aufhörte.

Lawrence und Martin, beide kürzlich mit gebrochenem Herzen, hatten nicht erwartet, dass der Funke zwischen den beiden so überspringen würde, wie er es tat. Wie es das Schicksal wollte, kamen die beiden am Abend nach der Show von Coldplay in London zusammen, teilte Bustle mit. Eine Quelle sagte der Veröffentlichung: „Sie haben die ganze Zeit geredet und wirklich geflirtet. Es gab eine ganze Gruppe von Leuten, die Chris Aufmerksamkeit wollten, aber er hatte nur Augen für sie.“ Nach der Nacht, in der sie sich trafen, wurden der Schauspieler und die Sängerin bei mehreren romantischen Dates gesichtet. Und während ihre Geschichte stark zu beginnen schien, wurden die Dinge schnell kompliziert.

Die beiden waren sehr offen über ihre Beziehung, abgesehen von ein paar Coldplay-Konzerten, bei denen Lawrence den Frontmann unterstützte, per E! Wissen. Die beiden waren nur vier Monate zusammen, bevor sie beschlossen, ihr Leben zu beenden. Aber die Funken können leicht fliegen, und nur ein paar Monate nach ihrer Trennung hat E! Nachrichten berichteten, dass die beiden wieder zusammen waren, nachdem sie miteinander gesichtet worden waren. Aber genauso schnell, wie es auftauchte, geriet die Beziehung schnell wieder in Aufruhr.

Jennifer Lawrence und Chris Martin hatten unterschiedliche Gründe für ihre Trennung

Eine Geschichte hat immer zwei Seiten, besonders bei einer Scheidung. Promi-Trennungen scheinen einen von zwei Wegen zu gehen: Entweder sie enden schlecht oder die beiden Stars bleiben aufrichtig. Jennifer Lawrence und Chris Martin haben ihre eigene Geschichte darüber, warum ihre Beziehung endete, und beide Seiten der Geschichte sind sehr unterschiedlich.

Das Paar gab 2015 offiziell auf, Menschen Berichte. im August. Laut der Veröffentlichung versuchte der Sänger immer noch, die Beziehung zu Lawrence zum Laufen zu bringen, aber Terminkonflikte machten es schwierig, sie aufrechtzuerhalten. Eine Quelle in der Nähe des Coldplay-Sängers teilte mit: „Chris möchte wirklich nicht, dass die Beziehung endet, aber er muss flexibel sein, um seine Familie so oft wie möglich um seinen Zeitplan herum zu sehen.“ Lawrences Karriere hörte nicht auf, Martins auch nicht. Da Sie zwei Sterne mit zwei unterschiedlichen Zeitplänen sind, kann es schwierig sein, die Verbindung aufrechtzuerhalten, die Sie einmal hatten.

Für Lawrence hatte die Geschichte, warum sie sich getrennt hatten, einen ganz anderen Grund. Ein enger Freund von Lawrence teilte in einem Outlet über die Trennung mit, dass der Star „es leid ist, dass Chris so unverbindlich ist“. Martin war nach seiner kürzlichen Trennung von Ex-Frau Gwyneth Paltrow möglicherweise vorsichtig mit Verpflichtungen. Aber das Engagement, das er ihr gab, war der A-List-Schauspielerin nicht genug. Lawrence würde schließlich 2019 den Kunsthändler Cooke Maroney heiraten.