Warum die Ehe von Hunter Biden in Schwierigkeiten geraten könnte

Nach einer schwierigen ersten Ehe und einer stürmischen Scheidung von Ex-Frau Kathleen Buhle begann der Sohn des Präsidenten, Hunter Biden, eine stürmische Affäre mit seiner jetzigen Frau Melissa Cohen. im Jahr 2019 Kann. Nach einem Treffen durch einen gemeinsamen Freund heirateten Hunter und Cohen laut ABC News nur sechs Tage später. „Ich habe mich sofort in sie verliebt. Und dann habe ich mich jeden Tag mehr in sie verliebt“, sagte er.

Er machte keine Witze über ihre schnelle Leidenschaft, sie bekamen innerhalb einer Woche nach dem Treffen passende Tattoos und heirateten ein paar Tage später still und leise in ihrer Wohnung. Während keine ihrer Familien an der kleinen Zeremonie teilnahm, dankte Hunters Vater, Präsident Joe Biden, Berichten zufolge Cohen telefonisch dafür, dass er „meinem Sohn den Mut gegeben habe, wieder zu lieben“.

Zusätzlich zu der märchenhaften Romanze wurde Hunters Leben von einer laufenden Bundesuntersuchung seiner früheren Geschäftsbeziehungen im Ausland geplagt. Laut CNN-Quellen Ende Juli 2018 Eine Untersuchung der US-Staatsanwaltschaft in Delaware hat ein “kritisches Stadium” erreicht. Berichten zufolge erwägen die Staatsanwälte Anklagen wegen Steuerhinterziehung gegen Hunter, sodass die Bedeutung der Ermittlungen sein Eheleben beeinträchtigen könnte.

Hunter Biden und Melissa Cohen werden Berichten zufolge durch ständige Überwachung unterdrückt

Sind Hunter Biden und Melissa Cohen im Abschottungsparadies in Schwierigkeiten? Laut den Quellen von Page Six waren Hunter und seine Frau kürzlich „frustriert“ von der ständigen Überwachung durch den Secret Service, der sie im Rahmen einer Bundesuntersuchung ausgesetzt waren. Hunter, Cohen und ihr Sohn Beau Biden Jr. wurden laut der Verkaufsstelle in ihrer Anmietung in Malibu isoliert, während die Ermittlungen zu Hunters Auslandsgeschäften fortgesetzt werden. Geheimdienstagenten werden Berichten zufolge immer verfolgt, wenn sie das Grundstück verlassen, der Geheimdienst soll sogar eine Villa neben ihnen gemietet haben.

Eine Quelle, die dem Paar nahe steht, sagte gegenüber Page Six: „Sie gehen nirgendwo hin, weil ihnen gesagt wurde, dass sie sich außer Sichtweite und von den Kameras fernhalten sollen.“ Für Cohen sagte ein Insider, die Flitterwochenphase sei tatsächlich vorbei. „Er hat sie von den Füßen gerissen. Sie dachte, sie würde einen Prinzen aus einer großen amerikanischen Familie heiraten“, beschrieb die Quelle. „Aber die Realität ist, dass er ein Zugunglück ist und das Leben mit ihm hinter verschlossenen Türen sehr schwierig ist. Aber die Quelle fügte hinzu: „Da draußen gibt es immer noch Liebe.“

Natürlich sind unruhige Ehen etwas, das Hunter nur allzu gut kennt. Seine 24-jährige Ex-Frau Kathleen Buhle starb 2021. veröffentlichte ihre Memoiren über ihre Kämpfe, If We Break It: A Memoir of Marriage, Addiction, and Healing. Das Buch verschont kein Detail über Hunters persönliche Probleme, sagte Buhle. Reporter im Juni: „Ich habe mein Gefühl dafür verloren, wer ich bin“, so MSNBC.