Warum die Leute Melania Trump nach der FBI-Razzia in Mar-A-Lago nicht bemitleiden

Der frühere Präsident Donald Trump erhielt eine vorübergehende Atempause von den anhaltenden schlechten Nachrichten über die geheimen Dokumente, die in Mar-a-Lago beschlagnahmt wurden, aber selbst der Typ, den er einst eingestellt hatte, der ehemalige US-Generalstaatsanwalt Bill Barr, glaubt, dass Richterin Aileen Cannon falsch lag. in seiner Entscheidung, die beschlagnahmten Materialien von einem “Sondermeister” überprüfen zu lassen. Barr sagte gegenüber Fox News: „Ich denke, die Meinung war falsch, und ich denke, die Regierung sollte dagegen Berufung einlegen.“

Die Anordnung des Richters stoppte die eigene Überprüfung der Dokumente durch das Justizministerium, jedoch nicht bevor vage Beschreibungen des Inhalts einiger der geheimen Materialien an die Presse weitergegeben wurden. Laut The Washington Post enthielt das hochsensible Dokument Informationen über das Nuklearprogramm einer ausländischen Regierung. Aber eine Quelle in der Nähe der ehemaligen First Lady Melania Trump sagte CNN, dass ihre größte Sorge über die strafrechtlichen Ermittlungen ihres Mannes nicht die Möglichkeit sei, dass er ernsthafte rechtliche Probleme bekommen könnte, weil er das Material in seinem Heimatclub am Strand aufbewahrt. Vielmehr war Melania angeblich unglücklich darüber, dass FBI-Agenten ihre Wohnung durchsucht hatten. „Es hat sie geärgert“, sagte der Insider.

Eine andere Quelle erzählte Radar dass Melania sogar ihre Unterwäsche wechseln musste. „Was die meisten Leute nicht wissen, ist, dass Melania eine größere Keimphobie ist als ihr Ehemann. Sie hasst es, wenn Leute sie berühren, und will definitiv nicht die Unterwäsche anziehen, die die FBI-Agenten umarmten“, enthüllten sie. Aber Trumps Kritiker weinen nicht gerade Krokodilstränen über eine Frau mit einem 75.000-Dollar-Krokodil-Birkin.

Melania Trump bekommt in den sozialen Medien nur wenige Likes

Der Autor der Los Angeles Times, Robin Acarian, argumentierte, dass Melania Trump nur ihren Ehemann Donald Trump für die Unannehmlichkeiten verantwortlich machte, die durch ihre Unerwähnungen verursacht wurden, und einige Twitter-Nutzer wiesen darauf hin, dass dies für Strafverfolgungsbeamte nicht ungewöhnlich sei. Seien Sie gründlich, wenn sie nach einer Wohnung suchen. „Millionen anderer Durchsuchungsbefehle wurden vollstreckt, wahrscheinlich in den Schlafzimmern von Kindern, Ehepartnern oder anderen, die nicht an dem Verbrechen beteiligt waren“, sagte einer. in einem Tweet. “Kriminelle verstecken oft Dinge mit Unschuldigen. Das FBI macht seine Arbeit.”

  Johnny Deppos Karriere zeigt mehr Anzeichen dafür, dass er wieder auf Kurs ist

Acarian und andere reagierten auf Melanias gemeldete Katastrophe mit einer Nachricht auf der Rückseite des berüchtigten armeegrünen Zara-Mantels der ehemaligen First Lady: „I Really Don’t Care, Do U?“ Es gab auch einen Witz über Melanias Neugestaltung des Rosengartens im Weißen Haus, die USA Today als langweilig und leblos kritisierte. „Ich bin sicher, das FBI hat Melanias Zimmer in einem viel besseren Zustand hinterlassen als den Rosengarten.“ scherzte politischer Kommentator Chris Hahn. In der Zwischenzeit nahm Regisseur Jeremy Newberger nach der Durchsuchung Melanias angeblichen Einkaufsbummel ins Visier. Schreiben„Stellen Sie sich vor, wie die ärmsten Trump-Anhänger weinen, weil Melania Trump eine ganz neue Garderobe kaufen musste, nachdem das FBI ihre Sachen angefasst hatte.

Acarian konnte auch nicht widerstehen, auf ein Detail hinzuweisen, das von einer Radarquelle enthüllt wurde, die Empörung im Namen von Melania zum Ausdruck brachte. „Nicht einmal ihr Mann darf ihr Schlafzimmer betreten“, sagte der Insider.

Berichten zufolge war Donald Trump mehr besorgt über die Razzia als seine Frau

Zum jetzigen Zeitpunkt hat Melania Trump nicht öffentlich bekannt gegeben, dass ihr Zimmer durchsucht wurde, und ein Insider sagte CNN, dass sie kein Mitgefühl bekommt, weil sie glaubt, dass Schweigen ihre jüngsten Eheprobleme verschwinden lässt. Aber ihr Mann verfolgte einen anderen Ansatz. „Ich habe gerade herausgefunden, dass Agenten die Schränke der First Lady durchsucht und ihre Kleidung und persönlichen Gegenstände durchwühlt haben. Seltsam, aber den Ort in relativer Unordnung hinterlassen. Wow!“ er beschwerte sich bei Truth Social (über CNN). Die Quelle verglich die Gefühle des Paares über die Suche und sagte: „Sie kümmerte sich, aber nicht so sehr wie er.

  Todd und Julie Chrisley geben ihren Schuldspruch nicht auf

Auch andere Mitglieder der Trump-Familie äußerten sich empört über die Slip-Razzia. Ermöglicht Fox News., Lara Trump behauptete, es sei ein politisch motivierter Schritt, und Donald Trump Jr. benutzte das Meme, um die Unterwäschesituation seiner Stiefmutter zu erklären. Laut The Independent teilte Don Jr. ein Foto des urkomischen Mannes, der Damenunterwäsche in die Luft warf, während er in einem Haufen Höschen saß. „Fütterung in Melanias Schrank“, schrieb er.

Melania Trump versucht möglicherweise, selbst Geld zu verdienen

Die jüngsten rechtlichen Probleme von Donald Trump sind überraschend ob Scheidung ansteht oder nicht an den ehemaligen Präsidenten und die First Lady. Allerdings erst 2021 In einem Interview mit der Sunday Times sagte Mary Jordan, die Autorin der Biografie „The Art of Her Deal: The Untold Story of Melania Trump“, dass Donald und Melania Trump aller Kritik standgehalten hätten. ist der Klebstoff, der sie zusammenhält.

Aber anstatt Twitter zu nutzen, um ihren Ehemann zu unterstützen und seinen Kritikern zu applaudieren, war Melania damit beschäftigt, patriotische NFTs zu fördern. CNN sprach mit Quellen in der Nähe von Melania, die sagte, sie versuche, Geld zu verdienen, das nichts mit den Geschäften ihres Mannes zu tun habe. „Sie könnte sich zumindest ein wenig Sorgen darüber machen, wie sich ihr eigenes Leben verändern wird“, sagte ein Insider über die ungewisse Zukunft von Donald Trump. Stephanie Winston Wolkoff, eine ehemalige Beraterin von Melania, schlug ebenfalls vor, dass die ehemalige First Lady Dollarzeichen gesehen hatte, nachdem Bundesagenten ihr Zimmer durchwühlt hatten. „Kein Wunder, dass Melania die Durchsuchung ihres Kleiderschranks durch das FBI als Vorwand benutzte, Hunderttausende von Donald-Dollar für mehr Kleidung auszugeben“, sagte sie. in einem Tweet.

  Warum Jason Sudeikis 2022 Der Gewinn der Emmys hat einige Fans in Konflikt geraten