Warum Hailee Steinfelds erster Kuss unglaublich unangenehm wurde

Das Warten auf Ihren ersten Kuss ist voller Aufregung und die Vorstellung, dass im Hintergrund ein Feuerwerk losgeht. Diese Idee kommt von den Schauspielern, die sich zum ersten Mal auf der Leinwand küssen, und natürlich sieht der Film so magisch aus. Die Leute freuen sich sehr über ihren ersten Kuss und meistens endet er nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben. Was einst ein romantischer Plan in ihren Köpfen war, wird Wirklichkeit, als zwei Menschen nicht wirklich wissen, was sie tun. Viele Stars haben ihre ersten Kuss-Horrorgeschichten geteilt, sei es der Kuss selbst, wo er passiert ist oder nur wen sie geküsst haben. Diese unangenehmen Situationen sorgen für eine Erinnerung, die viele von ihnen gerne vergessen würden.

Hailee Steinfeld wurde mit ihrer Rolle in The Real Thing an der Seite von Oscar-Preisträger Jeff Bridges berühmt. Der Star hatte eine erfolgreiche Schauspiel- und Gesangskarriere, leider hatte Steinfeld bei ihrem ersten Kuss nicht so viel Glück. Der Star wurde Teil des Clubs der Promis, die nach ihrem ersten Kuss ein unangenehmes Erlebnis hatten. In Steinfelds Fall erlebte der Star auf und neben dem Bildschirm einen Doppelschlag von Geschichten über den ersten Kuss.

Hailee Steinfelds Kuss auf dem Bildschirm gibt vor, dass er seine Mutter küsst

Einige Prominente beginnen ihre Karriere als Kinderstars, sodass sie auf der Leinwand viele normale menschliche Erfahrungen machen. Laut Insider begann Hailee Steinfeld ihre Schauspielkarriere im Alter von 8 Jahren, nachdem sie ein Familienmitglied in einem Werbespot gesehen hatte. Dann flehte der Star ihre Eltern an, sie in den Schauspielunterricht zu schicken, damit sie eines Tages vor der Kamera stehen könne. Nun, bevor Steinfeld ihren großen Durchbruch hatte, war sie in von Studenten produzierten Filmen. Steinfeld kann es nie vergessen, denn in einem dieser Filme bekam sie ihren ersten Kuss!

Steinfeld im Jahr 2017 Marsch. verschüttete all ihre Gedanken über den unangenehmen ersten Kuss gegenüber dem W Magazine. Der Star arbeitete an einem „Studentenabschlussfilm“ und in einer der Szenen wollte man, dass die damals 12-Jährige küsst. nicht einer, sondern zwei andere Jungs, die der Pitch Perfect-Star ihr gegenüber als „viel“ bezeichnete.

Steinfelds Nerven stiegen nur, als sie einen der Jungen auf die “Apfelkiste” setzten, weil er viel kleiner war als sie. Als ob es nicht noch schlimmer kommen könnte, machte einer der Jungen die ganze Situation noch schlimmer, indem er sagte: “Ich werde nur so tun, als würde ich meine Mutter küssen.” Der Star zuckte mit den Schultern und sagte, sie tue nur so, als würde sie ihren Hund küssen. Wiederum wahrscheinlich nicht das, was ein erster Kuss sein sollte, aber sie hoffte, dass ihr erster Kuss anders sein würde.

Steinfeld kann nicht nach Hause gehen, ohne an ihren ersten Kuss zu denken

Hailee Steinfelds erster Kuss ist nur einer von vielen Bildschirmküssen, die der Liste der unangenehmen Bildschirmküsse hinzugefügt werden können. Der Star, der zu diesem Zeitpunkt noch keinen richtigen ersten Kuss hatte, drückte die Daumen, dass ihr Kuss auf dem Bildschirm so viel besser werden würde. Unglücklicherweise für Steinfeld waren es nicht nur Regenbögen und Schmetterlinge. Wenn es zu Trennungen kommt und die Dinge für ein Paar nicht funktionieren, neigen die Menschen dazu, alles loszuwerden, was sie an diese Person erinnert.

Leider kann der Hawkeye-Star die Erinnerung an ihren ersten Kuss nicht loslassen, denn jedes Mal, wenn sie nach Hause geht, löst dies eine ständige Erinnerung aus. Sie teilte dem W Magazine mit: „Mein erster richtiger Kuss war in meinem Haus, als ich vor meiner Haustür aufwuchs, was ekelhaft ist, denn jedes Mal, wenn ich durch die Haustür gehe, denke ich an ihn. Zudem beschrieb die Schauspielerin den Kuss als „chaotisch“.

Steinfeld, die eigentlich schon ihren ersten Kuss hatte, fühlte sich wie eine Expertin auf diesem Gebiet. Aus diesem Grund entschied sich die Schauspielerin, den Kuss des Jungen zu kommentieren. Sie sagte dem Magazin: „Ich bin mir sicher, dass ich ihn ansah und dachte: ‚Nein, nein, du kannst es besser machen.’“ Jahre später hatte Steinfeld eine kurze Beziehung mit dem ehemaligen One Direction-Sänger Niall Horan. aber wir bezweifeln, dass sie ihm jemals gesagt hat, dass er es besser machen könnte!