Warum Hailey Bieber einst ein Fan von Justins Beziehung zu Selena Gomez war

Hailey Bieber, ehemals Hailey Baldwin (Stephen Baldwins Tochter), war nie schüchtern in ihrem Leben. Von ihren liebsten Sexstellungen mit Ehemann Justin Bieber bis hin zur Therapie erzählt sie gerne, wie es ist. Die Schauspielerin und das Model sind auch dafür bekannt, mit ihrem Ehemann bezaubernd zu sein, besonders an ihrem Hochzeitstag.

Obwohl Beiber und Baldwin 2018 heimlich den Bund fürs Leben geschlossen haben, teilen die beiden heute oft süße Momente in den sozialen Medien. Anlässlich ihres vierjährigen Jubiläums teilte Hailey Fotos des Paares auf Instagram, beginnend mit einem atemberaubenden Bild der beiden, die sich mit ihrem Hochzeitsschleier küssen. Auf ihrem mehrstufigen Schleier stand: „Bis dass der Tod uns scheidet.“ Sie hat den Beitrag mit einem Titel versehen: „Vier Jahre mit dir verheiratet. Die schönste Person, die ich je gekannt habe … die Liebe meines Lebens. Gott sei Dank für dich.“

Aber bevor diese beiden ein Paar wurden, waren Justin und Selena Gomez natürlich ein Paar. Und obwohl die Leute eine starke Meinung darüber haben, war sogar Hailey einst ein großer Justin / Selena-Versender.

Hailey war ein großer Fan von Justins und Selenas Beziehung

In einem jetzt gelöschten Tweet von The Cut, Hailey Bieber im Jahr 2011 twitterte über die Beziehung zwischen Justin Bieber und Selena Gomez. Damals schrieb sie: „Es ist mir egal, was jemand sagt, aber Justin Bieber und Selena Gomez zusammen sind die Definition eines Teenagertraums! #Wort”. Aber das ist nicht alles! Sie hat tatsächlich früher auf The Cut darüber getwittert. Ein paar Monate vor 2011 September. In ihrem Tweet schrieb sie: „Ich bin sicher, 100 % Team #Jelena.“

Das hat Bustle 2012 gelernt Hailey antwortete auch in einem Tweet (jetzt gelöscht) und sagte, dass Gomez perfekt für Justin sei und dass sie für immer Single sein werde. Die Verkaufsstelle fand auch einen gelöschten Tweet darüber, wie enttäuscht Hailey das im Jahr 2012 war Sie übersah das berühmte Paar auf der Vanity Fair-Party. Also, wie immer, war Hailey nicht schüchtern mit ihrer Meinung, was jetzt lustig ist, wenn man darüber nachdenkt. Sie ist mit Justin verheiratet. Das hat die Leute nicht davon abgehalten zu denken, dass sie und Gomez böses Blut wegen ihrer Beziehung zu Justin haben.

Hailey bestreitet, Justin von Selena gestohlen zu haben

In einer kürzlich erschienenen Folge des Call Her Daddy-Podcasts bestritt Hailey Bieber offen, Justin Bieber von seiner Ex-Freundin Selena Gomez gestohlen zu haben. Sie enthüllte, dass Jelenas Fans sie wegen ihrer Beziehung zu Justin belästigt haben, aber es gibt keine Fehde zwischen Hailey und Gomez. Trotz gegenteiliger Gerüchte stimmten Hailey und Justin und Selena und Justins Beziehung nicht überein. Yahoo! berichtet, dass sich Selena und Justin 2018 zum letzten Mal getrennt haben. Anfang 2018 bis Justin und Hailey im Juni ihre Beziehung wieder versöhnt.

Obwohl Selena und Hailey während ihrer Verabredungen mehrmals mit Justin Schluss gemacht haben, sagte Hailey im Podcast, dass sie nie wieder mit Justin zusammen war, während er mit jemand anderem zusammen war. Sie fügte hinzu, dass sie glaubt, dass viele Fans über ihre Beziehung denken, weil sie so jung geheiratet haben. Hailey erklärte, dass sie und Selena in den vier Jahren gesprochen haben, seit sie Justin geheiratet hat. Es scheint also, dass diese angebliche Fehde nichts weiter als Spekulation ist.