Warum ist Cardi B bereits frustriert über seine Zusammenarbeit mit Kanye West?

Cardi Bs erstes Studioalbum, Invasion of Privacy, half ihr, die Hip-Hop-Stars zu erreichen, aber die Fans mussten auf ihr zweitklassiges Album warten. Der Sänger von Bodak Yellow sprach über die Verzögerung zwischen den Projekten und sagte, er habe ursprünglich vorgehabt, sein zweites Album früher aufzugeben. „Ich habe das Gefühl, dass es eine Zeitzone ist, die ich gerade geschaffen habe“, sagte 2021. im April XXL sagte sie. “Weil ich letztes Jahr dachte, ich müsste mein Album dieses Jahr veröffentlichen.” Wie viele Darsteller zwang sie die COVID-19-Pandemie, die Show neu zu planen. Cardi erwähnte, wie sie persönlich für ihre Musik werben wolle. „Ich möchte Leute treffen … Es ist eine bessere Stimmung. Ich mag Album-Release-Partys“, fügte sie hinzu.

Als die Zeit zwischen den Alben zunahm, wurden die Fans immer ungeduldiger mit dem WAP-Rapper. Im Mai wandte sich Cardi in den sozialen Medien an seine Kritiker und erklärte die Verzögerung. „Ich habe viele Teufel gesehen, die mit dir gesprochen haben“, sagte sie in einer Sprachnachricht, die gesendet wurde Twitter. „Bei der Musik, mit der ich gearbeitet habe, hatte ich nicht eine, nicht zwei, sondern drei technische Schwierigkeiten.

26. Juni Cardi hat versprochen, dass das Warten ein Ende hat, als sie auf Instagram die Ankündigung ihrer neuen Single „Hot S ***“ angekündigt hat, die am 1. Juli erscheinen wird. Die mit Spannung erwartete Melodie wird von Kanye „Ye“ West und Lil Durk gespielt, aber es stellt sich heraus, dass Cardi vor der Veröffentlichung weitere Schwierigkeiten gelöst hat.

Cardi B ärgert sich über den unsachgemäßen Umgang mit seiner neuen Single

Schon vor der Veröffentlichung des ganzen Songs war die Single “Hot S***” von Cardi B umstritten. Der Track mit Kanye Ye West und Lil Durk ist fast überfällig, da die Shake It-Künstlerin über ihre Frustration über die Veröffentlichung der Single spricht.

„Also wollte ich meine Entlassung diese Woche absagen, weil ‚dieser *** nicht so läuft, wie er sollte‘“, sagte Cardi am 27. Juni gegenüber Instagram Live. Twitter). Obwohl Cardi beschlossen hat, die Single nicht mehr zu verschieben, wird sie der Veröffentlichung nicht annähernd so viel Freude bereiten wie anderen Platten. „Aber dann scheint es mir zu drastisch … Also werde ich ein Lied besetzen … aber ich werde kein Musikvideo mit diesem Lied veröffentlichen“, sagte Cardi. Eine New Yorkerin äußerte sich frustriert darüber, wie sie das Gefühl hatte, andere hätten die Freilassung misshandelt, obwohl sie ihren Nachnamen nicht nannte. „Ich bin so müde, dass die Leute ihre verdammte Arbeit nicht richtig machen. Ich bin so müde, dass die Leute alles so machen, wie sie wollen“, sagte sie.

Trotz dieser Befürchtungen fügte der Rapper hinzu, dass er mit dem Endprodukt letztendlich sehr zufrieden sei. Am selben Tag, an dem Cardi auf Instagram Live schrie, tauschte sie Komplimente mit Lil Durk über ihre Arbeit an Hot S *** aus, als sie ihre Aufregung zum Ausdruck brachten. Sie veröffentlichte den Rapper aus Chicago erneut, nachdem sie die Single angekündigt hatte. „Dein Gedicht“, sagte Cardi schrieb mit Feuergefühlen. „Du hast das schwierigste Gedicht, dem wir zustimmen können“, sagte Durk antwortete mit Tornado-Emotionen.