Was alle Ex-Freunde von Ben Affleck über ihn gesagt haben

Dieser Artikel behandelt die Alkoholabhängigkeit.

Von Gwyneth Paltrow bis Jennifer Lopez, Ben Afflecks Beziehung hat immer viel Aufmerksamkeit erregt. Also, wann im Jahr 2021 Er und Jennifer Lopez haben ihre Romanze neu entfacht, es ist keine Überraschung, dass ihre Beziehung wieder Schlagzeilen macht. Das Paar trennte sich zuvor im Jahr 2004, nur zwei Jahre nach ihrer Verlobung und nur ein Jahr, nachdem sie beschlossen hatten, ihre Hochzeit zu verschieben.

Aber Bennifer machte dort weiter, wo sie aufgehört hatte, als sich 2022 endlich die Wege kreuzten. Juli. Lopez sprach in einem Interview mit People im Jahr 2022 über die lang erwartete Zeremonie. Februar. „Es ist ein tolles Ergebnis, dass es zu diesem Zeitpunkt in unserem Leben so passiert ist, wo wir uns wirklich wertschätzen, feiern und respektieren können“, erklärte die zweifache Mutter. „Das haben wir immer getan, aber wir schätzen es noch mehr, weil wir wissen, dass das Leben einen in verschiedene Richtungen führen kann.“

Der „Hustlers“-Star hat immer gerne über Affleck gesprochen, und sie ist nicht die einzige (Ex-)Ex, die offen darüber spricht, mit dem Schauspieler auszugehen. Zum Beispiel war die Mutter seiner drei Kinder, Ex-Frau Jennifer Garner, immer höflich, aber absolut ehrlich über die Mängel des Schauspielers. Das einst verheiratete Paar trennte sich 2015 nach 11 gemeinsamen Jahren, so dass sie verständlicherweise im Laufe der Jahre viel über die Beziehung zu sagen hatte. Und sie ist damit nicht allein – das sagen alle Ex-Freunde von Ben Affleck über ihn.

Gwyneth Paltrow freut sich auf ihre neue Ehe

Vor Bennifer waren Ben Affleck und Gwyneth Paltrow Hollywoods „It“-Paar. Die Filmstars lernten sich 1997 kennen. auf einer Party, die von Harvey Weinstein veranstaltet wurde und drei Jahre lang mit Page Six zusammen war. Während dieser Zeit spielten die Prominenten nebeneinander in Shakespeare in Love and Bounce und vertieften anscheinend ihre Bindung zueinander. in 2003 Paltrow sprach über die Trennung, als sie von Dianne Sawyer auf Primetime interviewt wurde. „Ben macht sich das Leben schwer“, sagte sie (via ABC News). „Er hat viele Komplikationen und weißt du, er ist ein wirklich großartiger Typ. Ich hoffe, er schafft es.“

Zwölf Jahre später sprach Paltrow in einem Interview mit Howard Stern über ihre frühere Beziehung zu Affleck. „Er ist sehr schlau und wirklich, wirklich talentiert und lustig. Aber er war nicht am richtigen Ort in seinem Leben, um eine Freundin zu haben“, sagte sie damals (via Menschen). Obwohl Affleck vielleicht nicht Paltrows bester Freund war, machte sie deutlich, dass es keine harten Gefühle gab. im Jahr 2022 Der Goop-CEO hatte nur Gutes darüber zu sagen, dass ihr Ex-Freund wieder Liebe fand. Während eines Instagram Stories Q&A fragte ein Fan sie, wie sie sich darüber fühle, dass Affleck wieder mit Jennifer Lopez in einem Instagram Story Q&A (über Daily Mail) zusammenkommt, worauf sie antwortete: „Liebe! So romantisch! Ich freue mich sehr für sie. “

Jennifer Garner sagte: „kann ziemlich viel Schatten werfen“

Ben Affleck und Jennifer Garner begannen kurz nach ihrer Trennung im Jahr 2004 miteinander auszugehen. Schluss mit Jennifer Lopez. Nur ein Jahr später heirateten sie und bekamen drei Kinder, und das im Jahr 2015 gaben ihre Scheidung bekannt. Jahren, und sie sprach ehrlich über die Schwierigkeiten, Kinder gemeinsam großzuziehen. Zwei Jahre nach ihrer Trennung sagte sie gegenüber News.com.au: „Ich hätte dieses Leben weder für mich noch für meine Kinder gewählt. Ich würde mich nicht dafür entscheiden, Single oder in dieser Position zu sein. Daran arbeiten wir. Es scheint, dass Garner und Affleck diese Scheidung definitiv nicht kommen sahen.

Die Mutter von drei Kindern sprach auch darüber, wie es war, mit Affleck auszugehen, und gab zu, dass der Schauspieler Fehler hat. Im Gespräch mit Vanity Fair im Jahr 2016 enthüllte sie: „Er ist nur ein komplizierter Typ. Ich sage immer: “Wenn seine Sonne auf dich scheint, spürst du es.” Aber wenn woanders die Sonne scheint, ist es kalt. Er kann einen ziemlichen Schatten werfen.”

Sie erinnerte sich auch an die guten Erinnerungen, die sie teilten, und an die Dinge, die sie an Affleck zogen. „Ich bin den Strand hinunter zu ihm gerannt und wieder gerannt“, sagte Garner über ihren Ex-Mann. “… Er ist die Liebe meines Lebens. Was soll ich tun?” das? Er ist die wunderbarste Person in jedem Raum, die charismatischste, die großzügigste.”

Ana de Armas konnte die Aufmerksamkeit nicht ertragen

Ben Affleck und Ana de Armas, sein Co-Star aus Deep Water, haben Dating-Gerüchte entfacht, nachdem sie beim gemeinsamen Urlaub in Kuba gesichtet wurden. Das Paar schien seine Beziehung im Jahr 2020 inmitten der COVID-19-Pandemie zu bestätigen, als sie jeden Morgen fotografiert wurden, als sie mit ihren Hunden vor Afflecks Haus spazieren gingen. Während dieser Ausflüge hatte das Duo keine Angst, den PDA einzupacken, obwohl die Paparazzi Fotos machten. Leider reichte die Chemie dieses Paares nicht aus, um die Beziehung von Dauer zu machen.

Im Jahr 2021 Menschen berichtete, dass sich die ehemaligen Stars getrennt hatten. Eine Quelle sagte, de Armas habe die Trennung initiiert und gesagt: „Ihre Beziehung war schwierig. Ana will nicht in LA leben, und Ben will es offensichtlich, weil seine Kinder in LA leben.“ In der Zwischenzeit sagte eine andere Quelle, die Trennung sei gegenseitig gewesen und das Paar habe gerade gemerkt, dass sie sich an verschiedenen Punkten in ihrem Leben befanden. De Armas selbst stellte in einem Interview mit Elle den Rekord klar, wo sie enthüllte, dass die ständige Aufmerksamkeit der Medien rund um ihre Beziehung überwältigend war. Als sie nach dieser Zeit ihres Lebens gefragt wurde, gab sie zu: “[It was] Es ist schrecklich … Es ist einer der Gründe, warum ich Los Angeles verlassen habe.“

Shauna Sexton nutzte die sozialen Medien, um sich zu verteidigen

Für das ehemalige Playboy-Model Shauna Sexton im Jahr 2018. war erst 22, als sie zum ersten Mal mit dem damals 46-jährigen Ben Affleck gesehen wurde. Das Paar begann, Zeit miteinander zu verbringen, nachdem der Schauspieler mit seiner Ex-Freundin Lindsay Shookus Schluss gemacht hatte, die Produzentin von Saturday Night Live auf E! Wissen. Als Sextons Beziehung zu Affleck endete, wurde bekannt, dass der Jersey Girl-Schauspieler wegen Alkoholabhängigkeit in die Reha eingecheckt hatte. In einem inzwischen gelöschten Instagram-Beitrag etwas mehr als einen Monat später (via Uns wöchentlich) gab der Schauspieler bekannt, dass er eine 40-tägige Behandlung wegen Alkoholabhängigkeit abgeschlossen hatte. „Der Kampf gegen jede Sucht ist ein lebenslanger und schwieriger Kampf“, schrieb er. „Es gibt nie ein Heilmittel oder eine Heilung dafür. Es ist eine Vollzeitverpflichtung. Ich kämpfe für mich und meine Familie.“

Als die Nachricht von Afflecks Krankenhausaufenthalt bekannt wurde, geriet Sexton wegen seines früheren Alkoholkonsums unter Beschuss. Laut People machten Social-Media-Nutzer das Model für den Aufenthalt des Schauspielers in der Reha verantwortlich. Sexton kommentierte einen inzwischen gelöschten Instagram-Post und verteidigte sich. Obwohl sie frühere Verhaftungen wegen Alkoholkonsums von Minderjährigen und öffentlicher Trunkenheit zugab, bestand sie darauf, dass sie in Afflecks Gegenwart nicht getrunken hatte. Zudem betonte das Model, dass der Schauspieler für sich selbst verantwortlich sei. „Ben ist also ein erwachsener Mann“, schrieb sie. „… Er trifft seine eigenen Entscheidungen. Einen 22-Jährigen für das dritte Mal in der Reha verantwortlich zu machen, ist einfach lächerlich. Er ist ein Mensch. Ich bin ein Mensch.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei einem Suchtproblem benötigen, ist Hilfe verfügbar. Besuch Website der Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder kontaktieren Sie die nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Jennifer Lopez sagte ihre neu entfachte Romanze voraus

Ben Afflecks kompliziertes Liebesleben wurde 2021 auf den Kopf gestellt, als er sich wieder mit seiner Ex-Verlobten Jennifer Lopez traf. Dieses Wiederaufleben mag diejenigen nicht überraschen, die auf die freundlichen Worte geachtet haben, die die Stars im Laufe der Jahre übereinander ausgetauscht haben. , auch wenn sie nicht mehr zusammen waren. Im Jahr 2016 eröffnete Lopez gegenüber dem People-Magazin ihre Liebe zu Affleck. „Ich denke, die Zeit ist anders, wer weiß, was hätte passieren können, aber es gab echte Liebe“, sagte sie über ihre frühere Beziehung.

Sechs Jahre später erzählte Lopez People, dass sie die Fortschritte ihres Ex-Verlobten aus der Ferne beobachtet habe. „Den Mann zu sehen, den Mann, den Mann, der er heute ist, den Vater, der er heute ist, den Partner, der er ist, alles, was ich immer von ihm kannte und sein wollte“, Get Over It. teilte die Sängerin mit.

Affleck sprach auch darüber, vor ihrer Wiedervereinigung für Lopez zu feuern. In einem Interview mit der New York Times (via Daily Mail) lobte der Schauspieler den Star für ihre Arbeit an Hustlers, in dem sie mitspielte und produzierte. „Sie hätte nominiert werden sollen“, sagte Affleck und bezog sich auf J.Los Oscar-Schwarm. „Sie ist echt. Ich stehe regelmäßig mit ihr in Kontakt und habe großen Respekt vor ihr. Wie erstaunlich ist es, dass sie mit 50 in ihrem größten Film glänzt? Es ist … eine Ballerina.“ Bennifers klare Liebe zueinander lässt es so aussehen, als wären sie dazu bestimmt, sich wieder zu verlieben.