Was alle Ex-Freunde von Taylor Swift über sie gesagt haben

Taylor Swift nach einem schrecklichen Herzschmerz zuzuhören, ist ein Ritual. Die Country-Pop-Sängerin ist die Königin, wenn es darum geht, die bekanntesten Hits zu kreieren, die uns durch die schlimmsten Trennungen bringen können, die man sich vorstellen kann. Aber während ihre Trennungslieder für die breite Öffentlichkeit unglaublich heilsam sind, können sie manchmal einige ihrer ehemaligen romantischen Partner verletzen. Einige der beliebtesten Songs von Swift handeln von ihren Ex-Freunden. Und während Swifties gerne darüber spekulieren, worüber der Popstar in einem bestimmten Track schreit, ist Swift in Bezug auf diese Informationen unerbittlich verschlossen. „Ich gebe nie preis, worum es in meinen Songs geht“, sagte sie 2012 dem Magazin Glamour.

Dennoch spekulieren Fans schnell. Dies verändert manchmal die Art und Weise, wie Swifties ihre Ex-Partner wahrnehmen, sei es zum Guten oder (normalerweise) zum Schlechten. Einige ihrer Ex-Freunde haben sogar viel Hass von ihren Fans erhalten, nur aufgrund der Annahme, dass sie einige einzigartige Texte über sie geschrieben haben. Aber aus Swifts Sicht scheinen ihre Ex-Freunde zu glauben, dass sie zuerst mit dem Songwriter ausgehen. Wie sie sagte New York Magazine (über Geier), „Ich habe das am meisten von dem Typen gehört Rot handelt von. Er sagte: „Ich habe mir das Album gerade angehört und es war eine wirklich bittersüße Erfahrung für mich. Es war, als würde man ein Fotoalbum durchgehen.”

Davon abgesehen, was genau haben alle Exen des Grammy-Gewinners nach ihrer Trennung über die Sängerin gesagt?

Lukas Till

Erinnerst du dich an Lucas Till? Es war 2009. Country-Herzensbrecher, am besten bekannt für seine Rolle in „The Hannah Montana Movie“ und Taylor Swifts preisgekröntem Musikvideo zu „You Belong With Me“. In dem legendären Video spielen Till und Swift beste Freunde, die heimlich ineinander verliebt sind. Wie bei jeder guten Liebesgeschichte besteht der Hauptkonflikt, der sie daran hindert, zusammen zu sein, darin, dass Till bereits in einer Beziehung mit jemand anderem ist. Aber im wirklichen Leben scheint die Konfliktlosigkeit von Till und Swift der Grund gewesen zu sein, der sie voneinander getrennt hat. Laut Till war ihre Beziehung einfach „zu schön“ (via MTV News). Und oft, wenn Sie ein Teenager sind, ist diese Romeo-und-Julia-Leidenschaft wertvoller als eine stabile, gesunde Dynamik.

Warum, erklärte er 2009 brach die Verbindung mit dem Popstar ab. „Wir haben uns kurz verabredet“, sagte Till gegenüber MTV News. „Aber es gab keine Reibung, weil wir zu nett waren. Wir mochten uns einfach beide [but] Die meisten Beziehungen funktionieren, weil man sich versteht und dann nicht und dann versöhnt man sich und es ist leidenschaftlich und bei uns mochte ich sie wirklich als Freundin. Das ist der einzige Grund [it] hat nicht geklappt.”

Joe John

in 2008 Sie könnten nicht über eine Kinderzeitschrift stolpern, ohne Joe Jonas oder Taylor Swift auf dem Cover zu sehen. Als die Nachricht kam, dass der Country-Popstar und das Mitglied der Jonas Brothers eine romantische Beziehung hatten, schien es, als wären zwei Welten aufeinandergeprallt. Laut PopSugar im Jahr 2008 Das berühmte Duo war nur wenige Monate zusammen. Trotz der Kurzlebigkeit ihrer Romanze wurde ihre Trennung jedoch zu einer schlagzeilenwürdigen Nachricht. Kurz nach ihrer Trennung gab Swift in der Ellen Degeneres Show bekanntermaßen zu, dass Jonas sie am Telefon verlassen hatte. Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass der „Sucker“-Sänger die Beziehung nicht einmal persönlich beenden konnte, dauerte das Telefongespräch laut Swift weniger als 30 Sekunden.

Obwohl es nicht der netteste Weg war, die Dinge zu beenden, gibt Swift zu, dass ihr Ex-Freund die öffentliche Beschämung nicht verdient hat, die sie ihm nach der Trennung entgegenschleuderte. Sie hat ihn nicht nur auf Ellen angesprochen, sondern auch einen ganzen Trennungssong namens „Forever & Always“ geschrieben, der Jon in ein schlechtes Licht rückt (laut Plakatwand). Swift bedauert nun, wie sie auf die Situation reagiert hat. „Es war zu viel“, dachte sie, als sie ein ganzes Jahrzehnt später zur Ellen Degeneres Show zurückkehrte. Um weiter zu beweisen, dass ihre Beziehung gut ist, im Jahr 2019 Jon setzte sich mit Entertainment Tonight zusammen, um darauf hinzuweisen, dass alles Wasser unter der Brücke ist. Er sagte: „Ich bin weitergezogen. Ich bin sicher, Taylor ist weitergezogen … Wir sind alle Freunde. Es ist in Ordnung.“

Taylor Lautner

Als Taylor Lautner und Taylor Swift 2009 ein offizielles Paar wurden, verloren Highschool-Schüler im ganzen Land zu Recht den Verstand. Die Herzen schmolzen bei dem Gedanken, dass der „Sunset“-Herzensbrecher und der „You Belong With Me“-Sänger ein romantisches Paar werden, und das nicht nur, weil sie denselben Namen haben. Das Paar kam sich nahe, als es 2010 ein Paar spielte. in der Rom-Com Valentinstag, aber ihre Chemie auf dem Bildschirm setzte sich eindeutig außerhalb des Bildschirms fort. Nicht lange nach den Dreharbeiten begannen die beiden berühmten Taylors miteinander auszugehen. Aber nach Swifts Erinnerungen war sie von dem Twilight-Star mehr beeindruckt als umgekehrt. in 2009 Sie kam mit dem Song “Back To December” heraus, dessen Text die ganze Welt über ihren Ex-Sänger spekulierte. Swift entschuldigt sich bei Lautner und gibt zu, dass sie ihn während ihrer gesamten Beziehung für selbstverständlich gehalten hat.

„Du hast mir Rosen gegeben und ich habe sie zum Sterben zurückgelassen“, singt sie, gefolgt von „Also schlucke ich meinen Stolz herunter und stehe vor dir und sage, dass es mir leid tut für diese Nacht / Und ich gehe zurück in den Dezember. Zeit.”

im Jahr 2016 Lautner bestätigte während der Scream Queens-Pressetour (YouTube), dass der Song tatsächlich von ihm handelt. Die Kette an seiner Tür scheint jedoch verschwunden zu sein, als er mit Swift auf die Zeit zurückblickt. Er nennt den Song im Video sogar „schön“.

Johann Meyer

John Mayer und Taylor Swift waren romantisch verbunden, als der „Lover“-Sänger gerade einmal 19 Jahre alt war. In Swifts Lied „Dear John“, das angeblich über Mayer geschrieben ist, malt sie ihn nicht im besten Licht. Tatsächlich porträtiert sie den Musiker als einen stürmischen Kerl, der die Tatsache ausnutzte, dass sie viel jünger war als er. (Mayer war damals 32 Jahre alt und damit 13 Jahre älter). Während die meisten Songs von Swift viel mehrdeutiger darüber sind, worüber sie singt, verwendet „Dear John“ buchstäblich den Namen ihres Ex im Titel. Mit Texten wie „Dear John, I see it all now that you’re away/Glaubst du nicht, ich war zu jung, um mich mit ihm anzulegen?“ Fans gingen schnell davon aus, dass es um Mayer ging.

Aber im Gegensatz zu Taylor Lautner, die Swifts Trennungslied über ihn „schön“ fand, reagierte Mayer ganz anders auf die Texte ihres Ex über ihn. „Ich fühlte mich schrecklich, weil ich es nicht verdient hatte … und ich habe nie etwas getan, um es zu verdienen“, sagte die „Neon“ -Sängerin Rolling Stone im Jahr 2012. „Es war eine wirklich böse Sache für sie.“ Er fügt hinzu, dass ihr Lied ihm das Gefühl gegeben habe, „wirklich gedemütigt“ zu sein.

Doch offenbar will das Drama zwischen den Ex-Liebhabern nicht abebben. Basierend auf 2021 Laut einem Artikel des Paper Magazine erhielt Mayer angeblich ständig Morddrohungen von Swift-Fans, auf die Mayer reagierte. Er soll einen Swift-Fan gefragt haben: „Erwarten Sie wirklich, dass ich sterbe?“

Jake Gyllenhaal

Taylor Swift machte sich zum Teil einen Namen, indem sie emotionale Stücke über ihre Ex-Partner schrieb. Es ist jedoch fraglich, ob ihre leidenschaftlichsten und herzlichsten Songs für Jake Gyllenhaal sind, mit dem sie 2010 zusammen war. im Herbst Ihre Songs „All Too Well“ und „We Are Never Getting Back Together“ von ihrem Album „Red“ wurden angeblich über Gyllenhaal geschrieben und zeichnen ihn nicht im besten Licht. Aber trotz allem sprach Gyllenhaal noch lange nach ihrer Trennung gut über Swift und nannte sie 2015 in der Howard Stern Show ein „schönes Mädchen“. (über Soundcloud).

Aber es war noch nicht alles. Als Swift 2022 Taylors Version ihres Red-Albums veröffentlichte, griffen viele Fans der Sängerin Gyllenhaal schnell an, weil er Swift vor all den Jahren das Herz gebrochen hatte. In einem Interview mit Esquire kommentierte Gyllenhaal die ganze Situation. Er sagte, dass Swift zwar ein Recht auf künstlerischen Ausdruck hat und dass sie über alles singen kann, was sie will, aber er denkt, dass sie auch die Verantwortung hat, ihre Fans davon abzuhalten, ihn online anzugreifen (von denen sie angeblich Legionen hat). Wie geht es ihm im Jahr 2022? sagte der Zeitschrift: „Es gibt Wut und Spaltung, und es ist buchstäblich lebensbedrohlich.

Tom Hiddleston

Tom Hiddleston und Taylor Swift im Jahr 2015 begann eine kurze Affäre (Elle Magazine). Obwohl sie laut Us Weekly erst seit etwa drei Monaten zusammen sind, schien Hiddleston während seines Auftritts in The Avengers völlig in Swift verliebt zu sein. Er wurde sogar fotografiert, als er neben seinem ehemaligen Partner ein mit Juwelen besetztes I Heart TS-Shirt trug und der Welt ihre Liebe verkündete.

Und obwohl Swift Hiddleston das Herz gebrochen hat, als er mit ihr Schluss gemacht hat, hat der Loki-Schauspieler nur nette Dinge über seine Ex zu sagen. Wann im Jahr 2017 In einem Interview mit dem GQ-Magazin schwärmte er von Swift und sagte: „Taylor ist eine erstaunliche Frau. Sie ist großzügig und nett und süß, und wir hatten eine tolle Zeit.“ Allerdings waren nicht alle zu 100 % davon überzeugt, dass das Paar echt war, und einige glaubten, dass ihre gesamte Beziehung ein Werbegag war (Los Angeles Times). Hiddleston bestritt schnell die Verschwörung und sagte GQ: „Natürlich war es real.“

Das Lied, das Swift angeblich über den Loki-Schauspieler geschrieben hat, ist ihr Lied von 1989. Hit Getaway Car (über Us Weekly).

Calvin Harris

Die Fans schienen ein wenig schockiert zu sein, als Taylor Swift und Calvin Harris anfingen, sich zu verabreden, weil ihre Musikgenres so unterschiedlich sind. Harris ist ein EDM-DJ und Swift ist eine Pop-Ikone. Doch offenbar ziehen sich Gegensätze an, denn Harris und Swift arbeiten seit über einem Jahr gemeinsam daran. Laut People hielt das Paar insgesamt 15 Monate. Quellen zufolge war Harris jedoch derjenige, der…