Was Angelina Jolie über Shiloh Jolie-Pitt als Baby zu sagen hatte

Angelina Jolie war eine vielbeschäftigte Mutter. Ihre Vaterschaftsreise begann im Jahr 2002 Sie adoptierte Maddox Chivan aus einem Waisenhaus in Kambodscha. Drei Jahre später adoptierte sie Zahara Marley, und sie und Brad Pitt, damals Hollywoods Power-Paar, beschlossen, ihre Familie weiter zu vergrößern.

in 2006 Jolie brachte zuerst Shiloh Jolie-Pitt zur Welt. Nach ihrer Geburt adoptierte das Paar auch einen Sohn, Pax Thien, aus Vietnam. Die Familie wuchs noch weiter, nachdem das Duo 2008 die Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline begrüßte.

Jolie sorgte für eine multikulturelle Erziehung ihrer Kinder. Der „Malignant“-Star hat sich mehrmals über die Erziehung von Kindern geäußert. Die Kinder sind seit 2016 schnell erwachsen geworden. Jolie und Pitt haben sich getrennt. im Jahr 2020 Jolie gab gegenüber Vogue zu, dass die Entscheidung zur Scheidung „richtig“ für die Familie war. Und obwohl sich viel geändert haben mag, sind Jolies Erziehungsideen, die sie über ihr erstes leibliches Kind Shiloh offenbarte, bei ihr geblieben und zeigen, was Werte wirklich bedeuten.

Shiloh erinnert mich an Angelina Jolie

Das gaben Angelina Jolie und Brad Pitt 2006 bekannt erwartet ihr erstes Kind. Das Paar, das sich zu diesem Zeitpunkt in Swakopmund, Namibia, aufhielt, brachte am 27. Mai Shiloh Nouvel Jolie-Pitt zur Welt.

Shiloh war erst seit einem Jahr ein Teil der Familie und Jolie spürte, dass sie in der Kleinen schon viel von sich selbst zu sehen begann. „Shi ist so voller Licht und Liebe, sie ist nur ein bisschen süß und sehr, sehr lustig. Ich glaube, ich erkenne einige von mir wieder – sie wird ein bisschen Ärger bekommen!“ sagte sie MSN im Jahr 2007. (über Menschen).

Im Gespräch mit Reuters im Jahr 2010 enthüllte Jolie, dass Shiloh dachte, sie sei einer der Brüder. „Ich finde sie faszinierend, die Entscheidungen, die sie trifft. Und ich wäre niemals die Art von Eltern, die jemanden zwingen würde, etwas zu sein, was sie nicht sind. Ich denke, das ist einfach schlechte Erziehung“, sagte Jolie und fügte hinzu, dass Kinder erlaubt sein sollten sich auszudrücken, wie sie wollen, ohne dass jemand sie beurteilt. „Das ist ein wichtiger Teil ihres Wachstums“, fügte Jolie hinzu, „die Gesellschaft muss immer eine Lektion lernen, wenn es darum geht, wie wir uns gegenseitig beurteilen, wie wir uns gegenseitig etikettieren. Wir haben noch einen langen Weg vor uns.”

Shiloh ist an den humanitären Bemühungen ihrer Mutter beteiligt

Die humanitären Werte von Angelina Jolie spiegeln sich gut in ihren Kindern wider, darunter Shiloh Jolie-Pitt. Als Shiloh gerade 9 Jahre alt war, begleitete sie ihre Superstar-Mutter auf einer Reise in den Nahen Osten zum Weltflüchtlingstag durch Hola! Seitdem haben die beiden gemeinsam viele Länder bereist.

im Jahr 2017 Shiloh schloss sich ihren drei anderen Geschwistern und ihrer Mutter bei den United Nations Correspondents’ Association Awards an, die in der Cipriani Wall Street stattfanden. Der “Eternal”-Star wurde bei der Veranstaltung als Star des Jahres 2017 geehrt. UNCA Weltbürger des Jahres. Während ihrer Dankesrede sprach Jolie offen über ihre Gedanken zu den Kindern der Welt und forderte die Menschen auf, sich selbst in den Kämpfen anderer zu sehen. „So schwierig es auch ist, den Idealen der UN-Charta gerecht zu werden, und wie weit wir auch davon entfernt sind, sie zu verwirklichen, wir haben die Pflicht, nicht den Glauben zu brechen und zusammenzustehen, wenn die Menschen uns spalten wollen“, sagte sie gegenüber People.

Jolie fügte hinzu: „Wenn Menschen jeglicher Rasse oder Religion verfolgt und getötet werden, können wir nicht weniger tun, als wir können. Ich möchte, dass meine Kinder das wissen und schätzen, was ich von ihnen gelernt habe. Kinder haben Verständnis und Wahrheit Sie können instinktiv zwischen Recht und Unrecht unterscheiden.

Angelina Jolie geht mit Shiloh auf Konzerte

Anfang dieses Jahres wurde die Oscar-Preisträgerin mit ihrer Tochter Shiloh Jolie-Pitt in Rom gesichtet, wo sie den Auftritt der italienischen Glam-Rock-Band Måneskin bei Today besuchten. Shiloh, von der bekannt ist, dass sie Tanzunterricht genommen hat, erschien in einem viralen Video von Doja Cat, das den Song „Vegas“ mit anderen Mitgliedern ihres Tanzstudios aufführte. Tatsächlich war sie in mehreren ihrer Studiovideos zu sehen, in denen sie zu Songs wie Lizzos „About Damn Time“ und Rihannas „Skin“ tanzte.

Umgeben von schnell wachsenden Kindern lässt sich Jolie weiterhin von ihren Kindern inspirieren. Sprechen mit Menschen im Jahr 2021 sagte sie, die Freundlichkeit ihrer Kinder zu ihr sei „sehr heilsam für sie“.

„Sie sind ziemlich großartige Leute, und weil es so viele von ihnen gibt, denke ich, dass sie sich gegenseitig sehr stark beeinflusst haben. Es ist nicht so, als wäre ich der Boss“, sagte sie. „Ich bin sehr ehrlich zu meinen Kindern. Und ich bin sehr menschlich mit meinen Kindern.“