Was Dane Cook für seine Gewichtszunahme verantwortlich macht

Dane Cook ist bekannt für seine komödiantischen Tricks und ernsthaften schauspielerischen Fähigkeiten, nachdem er laut IMDb in Filmen wie Employee of the Month, Dan in Real Life und My Best Friend’s Girlfriend mitgespielt hat. Berühmt wurde er aber auch als einer der berühmtesten Sprünge Hollywoods, und das im Jahr 2007 In Good Luck Chuck stehen seine sabbernden Bauchmuskeln im Mittelpunkt. im Jahr 2017 Cook enthüllte das Geheimnis seines beneidenswerten Körpers, als er seinen Fans auf Instagram seinen prall gefüllten Bizeps zeigte. „Iss, was du willst, übertreibe es nur nicht“, schrieb er, aber wie Cook betonte, „Erfolg ist gemacht.“

Obwohl der Schauspieler all die Jahre seine Muskeln bewahrt hat, einige Fans konnte nicht umhin zu bemerken, dass der „Mystery Men“-Star etwas zugenommen hatte. im Jahr 2018 Cook sah aus wie ein „Daddy“, als er und seine viel jüngere Freundin Kelsi Taylor einen romantischen Kurzurlaub auf Hawaii genossen. Während der wahre Grund, warum Prominente an Gewicht zunehmen, oft ein Rätsel ist, gibt Cook die Schuld für seine unerwartete Verwandlung.

Dane Cook nahm für die Rolle an Gewicht zu

Dane Cook sagt, er habe viel zugenommen, um 2019 einen krebskranken Vater zu spielen. im Thriller American Exit. Der Schauspieler verriet dem Cincinnati Inquirer den Grund für seine schockierende Körperverwandlung und wie viel Gewicht er für die Rolle zulegte. „Ich habe für diese Rolle 30 Pfund zugenommen, weil ich einen Vater spielen musste“, erklärte er und fügte hinzu, dass er vor der Rolle nicht wirklich einen Vater hatte: „Ich bleibe in ziemlich guter Form. Ich wog damals etwa 200 Pfund.”

Nach den Dreharbeiten zu „American Exit“ hatte der Schauspieler Probleme beim Abnehmen. „Es war buchstäblich zwei Jahre später und mir wurde klar, wow, wenn man älter wird, kann man diese 30 Pfund nicht mehr so ​​​​leicht verbrennen“, sagte er. Laut Men’s Health beschloss Cook, seinen Bauch für eine Folgerolle zu behalten, aber der Film wurde schließlich aufgrund der COVID-19-Pandemie ausrangiert.

Außerdem ist es Cook nicht fremd, Dinge im Namen der Kunst zu verändern. Im Laufe seiner Karriere hat der Schauspieler seine Figur verändert, um viele Charaktere darzustellen, von einem mürrischen Koch im Jahr 2005 bis hin zu einem mürrischen Koch in “Waiting…” zum Möchtegern-Serienmörder im Jahr 2007 in „Mr. Brooks“, wo er daran arbeitete, eine „kriegerähnliche“ Figur zu erreichen. „Ich hatte im Laufe der Jahre viel Zeit, um es zu ändern, damit es zu einem Thema passt, das ich gepflegt habe.

Dane Cook hat seitdem seinen durchtrainierten Körper wiedererlangt

Obwohl Dane Cook anfangs Mühe hatte, die überflüssigen Pfunde loszuwerden, gelang es dem Schauspieler, langsam aber sicher zu seinem alten, gemeißelten Ich zurückzukehren. Cook sagt, dass das Schwimmen an der Kette, ein Ausdauertraining, bei dem Sie schwimmen, während Ihr Körper an einem stationären Objekt befestigt ist, ihm beim Abnehmen geholfen hat. Wie Cook auf Instagram erklärte, begann er 2021 mit dem Training. am Anfang und mache es seitdem. „Das war das beste Training, das ich je gemacht habe“, schrieb er und merkte an, dass die Workouts 1.000 Kalorien pro Tag verbrennen. Der Schauspieler behauptet, dass Sport auch mentale Vorteile hat. „Schwimmen an sich ist sowohl meditativ als auch ein massives Sodbrennen … es hat meine Denkweise, meine körperlichen Fähigkeiten und meinen Körper verändert“, schrieb er und fügte hinzu: „Ich bin in Hosengrößen kleiner geworden und fühle mich im Allgemeinen einfach unglaublich.“

Neben dem Schwimmen spielt Cook auch Racquetball und geht ins Fitnessstudio, um Gewichte zu heben. Er schließt sich auch seiner Verlobten, der Fitnesstrainerin Kelsi Taylor, für einige (buchstäblich) heiße Workouts an. Und um zu beweisen, wie sehr sich sein Körper verändert hat, im Jahr 2021 Im Oktober teilte Cook eine Post-Workout-Aufnahme auf Instagram. “Machen Sie einen verdammten Plan und arbeiten Sie.”