Was für eine Gefahr! Während des Wettbewerbs sind nur wütende Fans erlaubt

“Achtung!” wurde aus gutem Grund zu einer der am längsten laufenden Spielshows im Fernsehen. Mit rasanten Fragen, riesigen Geldpreisen und Legionen von eingefleischten Fans ist der Einsatz hoch. Der langjährige Moderator Alex Trebek reflektierte den Erfolg von Jeopardy! bei Vulture vor dem Tod. Er teilte mit: „In der heutigen Zeit mit so vielen Spannungen in der Gesellschaft haben Spielshows einen Wert, weil sie Spaß machen.“

Trotz dieses süßen Gefühls “Jeopardy!” verlief nicht ohne Streit und Konflikte. Die Moderatoren der Show sind dafür bekannt, dass sie bei der Aussprache streng sind, und die New York Post berichtete von einer Debatte über das Wort „palliativ“, das von einem Kandidaten geäußert wurde.

Laut “Gefahr!” Website, Teilnehmer dürfen sich selbst korrigieren, aber sie müssen schnell sein. Wenn der Gastgeber begonnen hat, “eine Entscheidung zu treffen”, sind Sie zu spät. Aber in der Ken Jennings-Ära von Jeopardy! sind die Regeln für Fans etwas weniger klar.

Ken Jennings hatte einen zweiten Versuch bei einem Kandidaten

Wer hätte gedacht, dass ein idyllisches Landschaftsbild so viel Aufsehen erregen kann? In einer kürzlich erschienenen Folge von Jeopardy! wurde ein Kandidat mit einem britischen Namen bemalt. “Wer ist konstant?” Luigi de Guzman versuchte es. Ken Jennings forderte de Guzman in einem beispiellosen Schachzug auf, sich selbst zu korrigieren: „Sag das noch einmal.“ Der Spieler erkannte seinen Fehler, entschuldigte sich und sagte: “Entschuldigung, wer ist der Polizist?” Seine Antwort wurde akzeptiert.

Die erneute Eingabe der Antwort war umstritten genug. Aber später im Spiel änderte Jennings seine Haltung zu den Korrekturen. Als sie die Antwort eintippte, sagte Harriet Wagner: „Wer ist Angela LeGuin – Entschuldigung, Ursula LeGuin.“ Jennings akzeptierte diese Antwort nicht und sagte: „Ich wollte dich bereits verurteilen, als du dich selbst korrigiert hast.“

Am Ende trennten nur $700 den dritten Platz vom ersten. Die korrigierte Antwort “Constable” brachte de Guzman 1.000 Dollar ein und gewann das Spiel pro Mann. Unnötig zu erwähnen, dass die Fans empört waren. “Harriet Wagner wurde ausgeraubt”, in einem Tweet allein. Andere notiert mögliche geschlechtsspezifische Verzerrung: “Warum hat Ken Jennings einem Teilnehmer (männlich) erlaubt, eine falsche Antwort zu ändern, sich aber gegen einen anderen (weiblich) entschieden?” Es ist Jennings’ erste Staffel als Moderator des neuen Jeopardy!, und es sieht so aus, als hätte er einen schwierigen Start hingelegt.