Was ist die wahre Bedeutung von Beyonces Virgo Groove? Hier ist, was wir denken

Beyoncé hat gerade ihr siebtes Studioalbum „Renaissance“ herausgebracht, das ihrer Veröffentlichung im Jahr 2016 folgte. Veröffentlichung von Project Lemonade, und das Internet explodierte praktisch. Reaktionen. Der “Break My Soul”-Sänger ging kurz nach der Veröffentlichung auf Instagram und sagte: “Nimm dir Zeit und genieße die Musik.” Sie fuhr fort: „Ich werde weiterhin alles geben und mein Bestes tun, um Ihnen Freude zu bereiten.“ Das Projekt umfasst 16 Songs, darunter ihre Hitsingle „Break My Soul“, und ist laut ihrer offiziellen Website der erste Teil eines dreiteiligen Projekts.

Obwohl das Album erst am 29. Juli veröffentlicht wurde. Fans beanspruchen bereits ihre Favoriten und eines ist definitiv “Virgin’s Groove”. Wie Beyhive bereits weiß, wurde Beyoncé 1981 geboren. 4. September und ihr Sternzeichen ist Jungfrau. in 2011 In einem Interview mit dem Magazin Dazed and Confused sagte der Sänger (via HipHopWired): „Ich bin eine Jungfrau! Was ich mache, mache ich zu 100 Prozent. Ich war schon immer so. oder nichts.”

Beyoncé schien ihre Jungfrau-Eigenschaften immer zu umarmen, daher kam der Track mit dem Titel „Virgo’s Groove“ für die Fans sicherlich nicht überraschend. Trotz des Tracktitels und der Annahmen vor der Veröffentlichung des Songs hat “Virgo’s Groove” jedoch möglicherweise nichts mit Astrologie zu tun.

Virgo’s Groove überlässt wenig der Fantasie des Hörers

Jungfrauen sind offenbar gute Liebhaber und das macht Beyoncé in ihrem neuen Song „Virgo’s Groove“ deutlich. Der Track, der auf „Plastic Off The Sofa“ folgt, könnte von Beyoncés Schlafzimmer-Groove handeln. Es beginnt damit, dass Beyoncé laut Genius-Text ihrem Partner sagt, er solle kommen und etwas Zeit mit ihr verbringen. Sie fährt fort zu singen: „Ich möchte hier sein, genau jetzt … gekuschelt auf der Couch.“ Beyoncé lässt in dem Song einige sexuelle Anspielungen fallen, wie „Motorboat“ und „we still grindin‘ like we used to“. Es werden auch Anspielungen gemacht, wie Sex als “magische Fahrt” bezeichnet wird.

In „Virgo’s Groove“ erzählt Beyoncé ihrem Geliebten, was er ihr im Bett antun soll, und nennt ihn die Liebe ihres Lebens. Der Song handelt offensichtlich davon, einem geliebten Menschen nahe zu sein. Zeilen wie „Bringe all diese Emotionen mit und zeige, wie du dich innerlich fühlst“ und „Du brauchst keine Ausrede, um jemanden zu berühren“ geben den Zuhörern genau das.

Dieser Track zeigt auf subtile Weise ihren Stimmumfang mit wunderschönen Stimmverläufen und Riffs während des gesamten Songs. “Virgo’s Groove” ist das längste Renaissance-Lied, aber Fans scheinen sich nicht zu beschweren. Sogar ein Fan in einem Tweet eine kühne Aussage, die besagt: “Virgin Groove Song of the Century”. Fans lieben Renaissance immer noch so sehr; Sie sprechen bereits von Beyoncé touren wieder.