Was ist mit Ace Young nach „American Idol“ passiert?

Ace Young war ein Kandidat bei American Idol Staffel 5 und gehörte zu den beliebtesten Sängern der Show, darunter Katharine McPhee, Chris Daughtry und Gewinnerin Taylor Hicks. Während seines Auftritts wurden Young und andere Gläubige von mehreren berühmten Musikern betreut, darunter Queen. Er entschied sich dafür, “We Will Rock You” zu singen, das er selbst komponierte. Obwohl Queen-Gitarrist Brian May mit der Leistung unzufrieden zu sein schien, sagte er den Fans (via Heute), „Es wurde bearbeitet, damit es so aussieht, als wäre ich völlig negativ.“ Aber May lobte Youngs Leistung und fand, dass er es gut gemacht hatte.

Bald darauf teilte Young seine Erfahrungen mit American Idol mit Seventeen. „Es war schwierig, weil ich viel Zeit alleine hatte und die Richter nicht oft zu Gesicht bekam“, sagte er. Er teilte jedoch mit, dass es ihn darauf vorbereitete, auf der Bühne aufzutreten. Young beendete die fünfte Staffel von American Idol auf dem siebten Platz und hat seitdem eine ziemlich erfolgreiche Karriere hinter sich.

Ace Young ist am Broadway

Nach „American Idol“ half Ace Young seinem Mitbewerber Chris Daughtry beim Schreiben seines MTV-Hits „It’s Not Over“. „All diese Songwriter nehmen mich jetzt als Songwriter ernst“, teilte Young mit. – Und jetzt schreibe ich mit den größten Songwritern der Welt. in 2008 Young gab sein selbstbetiteltes Debüt. Seiner Karriere folgte bald ein erfolgreiches Broadway-Debüt als Kenickie in Grease (Artists and Beyond). Er landete dann die Hauptrolle von Danny Zuko in der nationalen Tour von Grease.

in 2010 Young spielte in der Broadway-Produktion von Hair neben Diana DeGarmo, Alaun der dritten Staffel von American Idol. Während der Produktion lernten sich die beiden Sänger kennen und verliebten sich ineinander. Young und DeGarmo heirateten 2013. 1. Juni, schreibt The Hollywood Reporter. „Wir waren unzertrennlich“, erinnerte sich Young an seine Zeit mit DeGarmo während der Broadway-Show. „Wir haben jeden Tag zusammen gefrühstückt, zu Mittag und zu Abend gegessen. Ich wusste sofort, dass ich eine beste Freundin habe.“

Young und DeGarmo spielten gemeinsam auf der US-Tournee von Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat, die 2014 eröffnet wurde. in Ohio. „Ich freue mich sehr, Joseph an der Seite von Diana zu spielen“, sagte Young. DeGarmo drückte auch seine Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Young aus, und die Jungvermählten arbeiteten weiterhin zusammen.

Ace Young und Diana DeGarmo sind ein Power-Paar

Ace Young und Diana DeGarmo kehrten zu ihren amerikanischen Idol-Wurzeln zurück – diesmal als Juroren – für einen Neustart der Show im Jahr 2017, laut The Atlanta Journal-Constitution. „Ich bin … aufgeregt darüber, was ABC mit einer Show macht, die wir bereits lieben“, sagte Young der Veröffentlichung. „Sie haben das Gefühl, dass sie es besser können. Ich frage mich, was sie auf den Tisch bringen.“ 2021 hat sich das Power-Paar wieder zusammengetan. in der virtuellen Produktion von First Date, einem Musical über zwei Fremde, die sich zum ersten Mal bei einem Blind Date treffen. Young und DeGarmo spielten in „Theatre Mania“ die Rollen von Aaron und Casey.

Im folgenden Jahr spielten Young und DeGarmo in A Closer Walk with Patsy Cline, einem musikalischen Biopic über die Country-Sängerin. DeGarmo spielte Cline und Young lieferte laut Cape Cod Times während des gesamten Musicals komödiantische Juwelen. Young teilte die Highlights auf seiner Instagram-Seite und grüßte seine Frau. „Diana, Patsy hat dich ausgewählt, um ihre Geschichte zu erzählen, und du hast mehr getan, als sie stolz zu machen. Was für eine Ehre.“

Young und Diana traten auch zusammen in Las Vegas auf und halfen aufstrebenden Sängern mit ihren Workshops. Das Duo brachte seine Fans auch mit seinen Songvideos zum Lachen, die das Leben während der COVID-19-Quarantäne zeigten. Young hat seit seinem American Idol-Debüt einen langen Weg zurückgelegt und beweist den Fans weiterhin, dass seine Musikkarriere nicht enden wird.