Was macht Shereé Whitfields Ex-Mann Bob jetzt?

Bevor Shereé Whitfield bei The Real Housewives of Atlanta berühmt wurde, hatte die Fernsehpersönlichkeit eine siebenjährige Ehe mit Bob Whitfield, die 2007 endete. nachdem sich das Paar getrennt hatte. Obwohl Essence enthüllte, dass die Scheidung der Whitfields abgeschlossen war, als die erste Folge ausgestrahlt wurde. In der ersten Staffel ausgestrahlt, ging das Drama des ehemaligen Paares vor der Kamera weiter.

In einem RHOA-Clip fragte Shereé Bob frustriert: „Wo ist mein Kindesunterhalt?“ Sie erklärte dann: „Bob hat seit fast vier Jahren keinen Kindesunterhalt gezahlt.“ Dann ging es darum, wie Bob seine Rechnungen bezahlt, worauf er antwortete: „NFL. Ich spiele seit Jahren, Mädchen.“

Seitdem scheint sich das Drama zwischen den beiden abgeflacht zu haben. Im vergangenen Juli teilte Shereé ein Update zu ihrem Status mit Bob auf Sehen Sie, was live passiert (über Bravo) und sagte: „Großartig. Am nächsten Tag rief er mich an und sagte, er träume von mir.” Während Shereé ihren romantischen Traum mit ihrem derzeitigen Freund Martell Holt verfolgt, scheint sich Bob auf seine Karriere zu konzentrieren. Werfen wir einen Blick auf die aktuellen und vergangenen beruflichen Aktivitäten des Ex-Ehemanns des Reality-Stars.

Bob Whitfield ist ein Athlet, der zum Sportagenten wurde

Bob Whitfield ist ein ehemaliger NFL-Spieler, der in der Geschichte des Profifußballs für die Atlanta Falcons, Jacksonville Jaguars und New York Giants spielte. 2007 trat er offiziell in den Ruhestand. laut Reality Titbit. Und laut Celebrity Net Worth hat er beeindruckende 12 Millionen Dollar eingesammelt. Der versierte Footballspieler ist auch Mitglied der Hall of Fame der Stanford University, die ihn als „einen der größten Leistungsträger in der Geschichte der Schule“ bezeichnete. Whitfield kehrte später nach Stanford und im Jahr 2013 zurück Abschluss von The Atlanta Journal-Constitution.

Nach einer erfolgreichen Football-Karriere gründete der NFL-Star WHITFIELD | FOOTBALL ist eine Sportagentur für Profisportler, die auf der Website des Unternehmens Geschäftswissen, Markenstrategie und Karrierecoaching bereitstellt. Laut der LinkedIn-Seite von Whitfield ist er auch ein Vollzeit-Sportagent für das Unternehmen. Er bekennt sich eindeutig zu dieser Position, wie es in seinem Abschnitt „Über mich“ heißt: „Ich bin verwurzelt in meiner Leidenschaft, die Talente von Künstlern und Sportlern für eine lange Karriere und optimale Leistung zu maximieren.“

Bob Whitfield ist der Gründer des Tonstudios

Bob Whitfield arbeitete auch in der Unterhaltungsindustrie. 1994 Whitfield gründete Patchwerk Recording Studios in Atlanta. Der Zweck und die Ziele der Institution lassen sich in einer Erklärung auf der Website zusammenfassen, in der Whitfield sagt: „Das Studio ist ein enormer Vorteil, der uns hilft, unsere Mission zu erfüllen, konsequent die neuesten und innovativsten Produzenten, Autoren und Schöpfer zu entdecken und zu entwickeln. Es gibt Künstler”. Es ist ein beliebtes Ziel für große Künstler wie Monica, Beyoncé, Snoop Dogg und Nick Jonas. Whitfield besitzt das Unternehmen nicht mehr, daher wurde das Ausmaß seiner derzeitigen Beteiligung am Studio nicht bekannt gegeben.

im Jahr 2016 Whitfield sprach mit The Atlanta Journal-Constitution über seine Verbindung zur Musik und erklärte: „Ich war nicht in Los Angeles und es war wirklich eine Herzensangelegenheit. Als ich jung war, trat ich in mehreren Talentshows und Breakdances auf. . Wir haben die Motown des Südens gebaut. im Jahr 2018 Er hat ein Foto auf Instagram gepostet, das an seine Tage in den ursprünglichen Patchwerk Recording Studios erinnert.

Was macht der Musikmogul sonst noch? Auf einem Instagram-Foto sieht Whitfield ernst und konzentriert neben einem Whiteboard aus und scheint ein Fußballspiel zu planen. „Setzen Sie Ihre Maske für die Spiele auf … die nächste Gruppe von NFL-Spielern, die in eine Stadt in Ihrer Nähe kommen! Repräsentieren Sie die Besten!!!“ Er hat das Foto beschriftet. Ob er sich auf Sportspiele vorbereitet oder über seinen Erfolg in der Musikindustrie nachdenkt, Whitfield lebt sein bestes Leben.