Was Sam Asghari angeblich von Kevin Federline inmitten des Familiendramas von Britney Spears will

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Sam Asghari und Kevin Federline im Moment nicht die besten Freunde sind. Der jetzige und der Ex-Ehemann von Britney Spears scheinen nicht die besten Beziehungen zu haben, und die Dinge scheinen sich durch Federlines wiederholte Kommentare über die Popprinzessin nur noch verschlechtert zu haben.

Die ehemalige Backup-Tänzerin hat sehr öffentlich über ihr Leben mit den Spears-Söhnen Jayden James und Sean Preston berichtet und in Familieninterviews mit Australiens 60 Minutes und Großbritanniens ITV News über die Beziehung ihrer Söhne zu ihrer Mutter gesprochen. Diese aufschlussreichen Interviews kamen, als die Dinge zwischen den Exen wirklich heiß wurden, nachdem Federline Aufnahmen von Spears mit ihren Kindern veröffentlicht hatte, die vor einigen Jahren aufgenommen wurden.

Asghari nahm die Dinge jedoch nicht hin und schlug im August über eine Instagram-Geschichte auf den ersten Ehemann seiner Frau zurück. „Auch wenn es stimmte, dass sich ihre Kinder ihrer schämten [mother’s] Entscheidungen und ein positives Körperbild, sie wären nicht die ersten Teenager [embarrassed] ihrer Eltern. Die bloße Anwesenheit von Eltern kann einen Teenager demütigen, entgegnete er auf Seite sechs. „Irgendwann, wenn sie es noch nicht getan haben, werden sie es herausfinden.“ [mother’s] die Entscheidungen sind harmlos und ein Ausdruck neu gewonnener Freiheit. Es gibt nichts, wofür man sich schämen müsste, denn es gibt viele Dinge, auf die man stolz sein kann“, fügte er hinzu. Jetzt haben wir eine noch bessere Vorstellung davon, wie das Model wirklich zu Federline steht.

Sam Asghari will angeblich eine Entschuldigung von Kevin Federline

Sieht so aus, als wäre Sam Asghari bereit, Britney Spears’ Ex-Ehemann Kevin Federline das bisher härteste Wort sagen zu hören; Es tut mir Leid. „Sam denkt, es war ein kleiner Schlag für Kevin, Jayden ins Fernsehen zu bringen, und er denkt, er sollte sich entschuldigen … Britney liebt diese Jungs so sehr und hat nichts getan, außer für sie und Kevin zu sorgen“, sagte eine Quelle gegenüber Hollywood Life. , gab zu, dass er schockiert darüber war, wie K-Fed seine Söhne freigelassen hat. „Es ist sehr verletzend und Sam ist so wütend, dass Kevin seine Frau so verletzt hat“, fügte der Insider hinzu.

Sie behaupteten auch, dass Spears alle Interviews geführt hatte und es für ihre Mutter besonders schwierig war, über ihre Fähigkeiten zu sprechen, besonders nachdem sie es schwer hatte, am Konservatorium zu arbeiten. Der Insider teilte mit, dass Asghari angeblich versucht habe, seiner Frau zu sagen, dass ihre Kinder möglicherweise eher bereit seien, Zeit mit ihnen zu verbringen, wenn sie älter seien, aber sagte, sie habe ihre angespannte Beziehung beendet.

Spears selbst äußerte sich sehr lautstark zu den Kommentaren ihres Ex-Mannes und ihrer Kinder und schlug wiederholt auf Instagram zurück. 5. September In dem gelöschten Audio fragte sie ihre Jungs (via Hektik ), „Willst du, dass es mir besser geht, damit ich deinem Vater weiterhin 40.000 Dollar im Monat geben kann? Oder der Grund, warum du dich entschieden hast, ein Hasser zu sein, weil es wirklich nach zwei Jahren vorbei ist und du nichts bekommst?