Was Sie nicht über Alexandra Daddario wissen

Alexandra Daddarios TV-Auftritte umfassten im Laufe der Jahre mehrere Rollen in „Law & Order“ und „Law & Order: Criminal Intent“, was passend ist, da sie von Eltern aufgezogen wurde, die beide im Rechtsbereich tätig waren. Laut der New York Post, obwohl ihre Mutter Anwältin bei Merrill Lynch war, ist es auch leicht vorstellbar, die Hauptfigur in dem juristischen Drama zu sein, um den Job ihres Vaters als Stellvertreterin der Anti-Terror-Abteilung der New Yorker Polizeibehörde zu bekommen.

Daddario erzählte Us Weekly, dass sie einmal davon geträumt hatte, Anwältin zu werden, wie ihre Eltern, aber sie haben sie laut Vanity Fair davon abgehalten. Stattdessen suchte sie anderswo nach beruflicher Inspiration und fand sie am Broadway. „Die Show, die mich dazu brachte, Schauspieler zu werden, war Cosette [‘Les Misérables’]Daddario sagte IMDb. Sie war damals 12 Jahre alt, aber es würde eine Weile dauern, bis ihr klar wurde, dass sie tatsächlich als Schauspielerin ihren Lebensunterhalt verdienen konnte.[It] erschien mir als Kind wie ein Scheinjob. Es sah aus wie etwas, das von Außerirdischen auf einem anderen Planeten gemacht wurde, sagte sie zu Schön! – In der Welt, in der ich aufgewachsen bin, schien es, dass Schauspieler in einem Labor produziert wurden.

Als sie ihre Petrischale für den Planeten Hollywood verließ, fand Daddario Erfolg in der familienfreundlichen Percy Jackson-Franchise und brach mit der von der Kritik gefeierten Serie True Detective, die definitiv nicht als PG eingestuft wurde, ins Fernsehen ein. Jetzt spielen wir Detektiv, um Fakten über Alexandra Daddario aufzudecken, die Sie vielleicht nicht wussten.

Schon als Kind trat sie in Werbespots auf

Alexandra Daddario begann, in Werbespots aufzutreten, und eines ihrer seltsamsten Vorsprechen fand statt, als sie ein Teenager war. Es war für “Got Milk?” Kampagne und bat sie, einen Jungen zu küssen, was sie nur einmal getan hatte. „Ich würde Schokoladensirup in meinem Mund haben und der Junge würde Milch in seinen Mund stecken und wir würden es herausfinden“, sagte Daddario in einem Interview. „Und dann kamen wir mit einem riesigen Make-up und wir hatten Schokoladenmilch-Schnurrbärte. Während diese Methode, Schokoladenmilch herzustellen, für manche vielleicht nicht so ansprechend klingt, gab Daddario zu, dass sie einfach glücklich war, einen Mann küssen zu können. „Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Eltern nicht wussten, dass es ein Vorsprechen war“, überlegte sie.

Daddario war auch in Anzeigen für Abführmittel und SnackWell-Kekse zu sehen, die laut der New York Post ziemlich oft liefen. Aber als sie mit der berühmtesten Puppe der Welt arbeitete, sahen die Amerikaner die Ergebnisse nicht. „Ich war ein Handmodell für einen Barbie-Werbespot, der nur in China gezeigt wurde“, sagte sie „Us Weekly“.

Während sie Erfahrung als Schauspielerin vor der Kamera sammelte, erzählte Daddario Collider, dass ihre Arbeit in Werbespots sie nicht ganz darauf vorbereitete, die erste Staffel von All My Children zu drehen. Sie sagte über die Seifenoper: „Es war ein großartiges Übungsgelände für nur die grundlegenden Dinge, die Sie wissen müssen, die Sie in einem Schauspielunterricht nicht lernen können.“

Percy Jackson hat ihr Leben verändert

Gemäß Tägliches Biest, Alexandra Daddarios Charakter wurde abgeschrieben Alle meine Kinderund nachfolgende Schauspieljobs reichten nicht aus, um die Rechnungen zu bezahlen. Um mehr Zeit zum Vorsprechen zu haben, brach Daddario das Marymount Manhattan College ab und begann in einem Burgerladen zu arbeiten.

In dieser schwierigen Zeit wurde der Star 2010 ernannt. im Fantasy-Film Percy Jackson & the Lightning Thief. Ein Jahrzehnt später blickte sie liebevoll auf ihre erste große Schauspielerfahrung im Film zurück. „Ich habe in einer Bar gearbeitet, ich hatte keine Ahnung von Hollywood oder all dem Zeug. Als ich diesen Job bekam, wusste ich nicht wirklich, worauf ich mich einlasse“, sagte sie TheWrap. „Und es war die erstaunlichste Erfahrung … 23 Jahre alt.

Als Daddario erfuhr, dass Disney+ einen episodischen Neustart von Percy Jackson entwickelte, war sie bereit, die Fackel an die Newcomerin Annabeth Chase weiterzugeben, den Halbgott, den sie im Originalfilm und seiner Fortsetzung spielte. „Es ist großartig zu sehen, dass es eine neue Generation von Menschen gibt, die es genießen werden, die Fernsehserie zu sehen.“ Ich freue mich darüber“, sagte sie der New York Post. Als rassistische Trolle das Casting von Leah Jeffries als Annabeth angriffen, kam Daddario zur Verteidigung des Stars. in einem Tweet„Leah Jeffries wird eine unglaubliche Annabeth sein!!!“

Vielleicht erkennen Sie die Geschwister von Alexandra Daddario wieder

Alexandra Daddario startete einen Familientrend, als sie sich entschied, Schauspielerin zu werden. Ihre jüngere Schwester, Catharine Daddario, hat eine Reihe von Rollen, darunter Lifetime’s To Die for a Crown und das Drama Donna. Werbung für ein aktuelles Interview mit AnyGoodFilms? Catharine scherzte, dass die Schauspielerei nicht das war, was ihre Eltern im Sinn hatten, als sie ihren Kindern rieten, nicht in ihre Fußstapfen zu treten und Anwälte zu werden – ihre Eltern dachten eher an Karrieren in Medizin und Wissenschaft. Einige von Alexandras Fans kennen Catharine vielleicht auch von der Instagram-Seite ihrer Schwester, auf der die Geschwister gemeinsam auf Werbefotos für Aerie-Bademode zu sehen sind.

Inzwischen wurde auch Alexandras Bruder Matthew Daddario in Hollywood berühmt. Er trat in der TV-Adaption von Shadowhunters auf und trat Alexandra in der Besetzung von Why Women Kill bei. Die Geschwister spielten jedoch in verschiedenen Staffeln der dunklen Komödie mit.

Matt sagte zu Schön! dass die Leute ihn und Alexander oft für Zwillinge hielten, als sie jünger waren, und dass er eine enge Beziehung zu seinen beiden Schwestern hatte. Leider profitierten ihre Eltern nicht von ihrer Freundschaft. „Oh mein Gott, wir waren verrückt. Es ist verrückt“, sagte er Flaunt. Die Geschwister haben noch nicht zusammengearbeitet, aber Catharine erzählte AnyGoodFilms? dass sie denkt, dass ein Actionfilm ein großartiges Mittel für die Zusammenarbeit in der Familie wäre. „Oder wenn einer von uns den anderen töten könnte, würde ich das lieben“, scherzte sie.

Alexandra hat einzigartige Talente

im Jahr 2014 Alexandra Daddario hat in einem Interview gesagt, dass sie eine verdammt gute Pianistin ist und ihr Lieblingsstück die Moonlight Sonata ist. Sie spielte einen Beethoven-Klassiker in einer Folge von Parenthood und setzte ihre musikalischen Talente auch in We’ve Always Lived in a Castle ein. „Manchmal, wenn ein Klavier am Set ist, setze ich mich einfach hin und fange an zu spielen. Dann sagt der Regisseur oder jemand anderes: ‚Oh mein Gott, kannst du spielen?’“ Und dann versuchen sie, es einzubeziehen, erzählte sie The Hollywood Reporter. Das Repertoire umfasst auch Originalwerke: „Ich versuche, meine eigene Musik zu schreiben. Es ist eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen”, kündigte sie in einem Interview an.

Aber als sie als Kind gebeten wurde, ihr Talent bei Vorsprechen zu zeigen, kitzelte sie das Elfenbein nicht. Stattdessen demonstrierte sie, wie sie im Lotussitz im Schneidersitz auf den Knien gehen kann, was sie heute noch kann. „Ich habe nie einen Job bei einem Vorsprechen bekommen, bei dem ich dieses besondere Talent hatte“, beklagte sie sich in einem Interview mit Comedy Central.

Nachdem sie mit Yoga angefangen hatte, kamen ihr Gleichgewicht und Flexibilität zugute, und die Praxis wurde schnell zu einem ihrer Lieblingstrainings. Wie sie Collider sagte, half es auch ihrer Leistung im heißen Horrorfilm Texas Chainsaw, mit heißen Yoga-Sitzungen, die den Star an die intensive Hitze gewöhnten, in der sie filmte.

Sie interessiert sich sehr für Alternativmedizin

Alexandra Daddario glaubt fest an die Kraft der Alternativmedizin und hat eine besondere Leidenschaft für Akupunktur. In einem Interview im HypochondriActor-Podcast enthüllte sie, dass sie an einer Schultersteife leide, nachdem der Stuntman ihr seinen Akupunkteur empfohlen hatte. „Ich ging aus dem Laden und mein Arm war repariert. Es war verrückt“, sagte der Schauspieler. Von diesem Moment an war sie süchtig.

Neben der Behandlung verschiedener körperlicher Probleme schwört Daddario, dass sie sich durch Akupunktur einfach besser fühlt. Glücklicherweise ist sie nicht trypanophob. „Ich hatte überall Nadeln – am ganzen Körper“, sagte sie zu Women’s Health. Dazu gehört ein Ort, an dem viele Menschen zusammenzucken würden – ihr Schritt. Aber Daddario schwört, dass sie das Büro der Akupunkteurin (ja, sie konnte noch laufen) mit einem unglaublichen Gefühl verlassen hat. „Es ist mir egal, ob es ein Placebo-Effekt ist“, sagte sie HypochondriActor. Ihre Besessenheit führte sie dazu, erfahrene Akupunkteure auf der ganzen Welt aufzusuchen, und sie teilte auf Instagram sogar ein Foto von ihrem Hund Eunice, der sich mit Akupunkturnadeln, die aus ihrem Fell ragten, abkühlte.

Daddario mag auch Cups, das sind beheizte Cups am Körper, wie WebMD betont. Der dabei entstehende Sog hinterlässt runde, blutergussartige Flecken. In einem YouTube-Video erzählte der Schauspieler seiner Freundin Kate, dass es ihr beim Schlafen hilft und dass sie eine leichte Verbesserung der Steifheit in ihrem Nacken bemerkte, unter der sie damals litt.

Alexandra Daddario ist ein YouTube-Star

Während der Pandemie erstellte Alexandra Daddario mit ihren „Quarantäne“-Mitbewohnern Morgan Nalley und „Gone Girls and Love Hotels“-Co-Star Kate Easton einen YouTube-Kanal. „Es war sehr, sehr entspannend und meditativ für mich, einfach zu bearbeiten und etwas Kreatives zu haben“, sagte Daddario zu L’Officiel. „Ich habe diese seltsame Dokumentation auf diesem YouTube-Kanal über die letzten anderthalb Jahre meines Lebens, also war es etwas, was wir kreativ gemacht haben, um bei Verstand zu bleiben. Die drei Freunde filmten sich selbst bei einer Vielzahl von Aktivitäten, darunter Angeberei, Erstellen von Dating-Profilen und das Ausprobieren von ASMR.

Daddario hielt auch die Kamera am Laufen, als er nach Hawaii flog, um White Lotus zu drehen. In einem Video machte ihr Co-Star Luke Gage einen Cameo-Auftritt und sprach über ihren viralen Ruhm. Dazu gehörte seine seltsame Vorliebe, humorvolle Rezensionen auf Yelp-Seiten für verschiedene Einrichtungen zu schreiben, darunter das Los Angeles County Jail and Mortuary. Daddario filmte auch eine Unterwasserbegegnung mit riesigen Meeresschildkröten.

In einem Einzelinterview mit People sagte Easton Daddario, dass das Video, in dem sie in Quarantäne am Pool rumhingen, ihr Favorit sei, und erklärte, warum. “Nur weil…