Was wir über die beunruhigenden Anschuldigungen gegen Gary Busey wissen

Triggerwarnung: Dieser Artikel enthält Vorwürfe von häuslicher Gewalt und sexuellen Übergriffen.

Obwohl Gary Busey als einer der besten Schauspieler Amerikas angesehen wird, ist er auch für sein unruhiges Privatleben bekannt. Zum Beispiel wurde Busey 1988, 10 Jahre nach seinem großen Durchbruch als Buddy Holly in dem Hit-Biopic The Buddy Holly Story, bei einem Motorradunfall schwer verletzt und erlitt einen Schädelbruch und bleibende Hirnschäden (Busey trug auch keinen). Helm). Er hatte auch erhebliche Drogenmissbrauchs- und Suchtprobleme und wurde 1995 sogar wegen einer Überdosis Kokain verhaftet.

Die meisten von Buseys Anhängern werden sich daran erinnern, dass er 2008 Patient in der zweiten Staffel von Celebrity Rehab war. aufgrund seiner früheren Kokainsucht sowie der Verwendung von medizinischem Marihuana zur Behandlung von Asthma (Busey war zum Zeitpunkt der Dreharbeiten jedoch seit 13 Jahren nüchtern von Kokain und sagte, er sei ein Mentor für andere Patienten in der Einrichtung gewesen an die New York Post). Während der Dreharbeiten der Staffel sagte der Psychiater Charles Sophy, dass Buseys Hirnverletzung eine größere Wirkung auf ihn hatte, als er zunächst dachte, und behauptete, dass sie seine „psychischen Filter“ „schwächte“ und ihn veranlasste, impulsiv zu handeln.

Obwohl Busey in den letzten Jahren relativ aus dem Rampenlicht gerückt war, ist er jetzt wieder in den Schlagzeilen – leider nicht wegen eines bevorstehenden Films oder positiver persönlicher Nachrichten.

Gary Busey wird mehrfach sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen

Laut der New York Times sieht sich der Schauspieler Gary Busey mehreren Anklagen wegen sexueller Belästigung wegen unangemessenen Verhaltens unter Fans gegenüber. Die Vorfälle ereigneten sich auf einer Fan-Convention namens Monster-Mania Con in Cherry Hill, New Jersey, wo er der Hauptgast war. Die Tagung fand vom 12. bis 14. August statt. im Doubletree Hotel. Laut The Philadelphia Inquirer ist es eine alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung, die sich der Feier von Horrorfilmen widmet und es Fans ermöglicht, mit Prominenten und Schauspielern zu interagieren.

Die Anklagen gegen Busey umfassen insbesondere zwei Anklagepunkte wegen kriminellen Sexualkontakts vierten Grades, einen Anklagepunkt wegen versuchten kriminellen Sexualkontakts vierten Grades und einen Anklagepunkt wegen Belästigung.

Während die Polizei von Cherry Hill nicht verriet, was genau passiert war, sagten sie, es gehe „um Kontakt. Es ging um Berührung“, so der Inquirer. Sie fügten hinzu, dass sie „zahlreiche Beschwerden“ über Buseys Verhalten auf dem Kongress erhalten hätten. Bisher haben weder Busey noch seine Vertreter auf die Vorwürfe reagiert.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer von sexuellem Missbrauch geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuch Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest Nationale Netzwerk-Website oder kontaktieren Sie die nationale Hotline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).