Was wir über die gruselige Begegnung von SNL-Star Chris Redd außerhalb eines Comedy-Clubs wissen

Es gab viele Skizzen bei Saturday Night Live, darunter einige SNL-Skizzen, die die Darsteller hassten. Von Zeit zu Zeit gab es in der Show auch einige Sketche, in denen Menschen verprügelt wurden. Der YouTube-Kanal von SNL wurde beispielsweise 2007 veröffentlicht. ein Sketch mit dem Titel „People Get Beaten Right Before Meals“. Die Skizze macht ihrem Namen alle Ehre, denn der Schauspieler schlägt verschiedene Leute in ganz New York, kurz bevor sie ihren ersten Bissen nehmen wollen.

im Jahr 2017 Die Besetzung trat in einem anderen YouTube-Film auf, in dem es um Eifersucht in der Beziehung zwischen den Schauspielern Kyle Mooney, Beck Bennett, Leslie Jones und Colin Jost ging. Es gipfelt in einem Maskenball, bei dem Mooney, Bennett, Showrunnerin Tiffany Haddish und SNL-Schöpfer/Produzent Lorne Michaels die Gelegenheit nutzen, Jost ins Gesicht zu schlagen, etwas, worüber Jost später in seinen Memoiren A Very Depressing Face schrieb.

SNL-Star Kenan Thompson erinnerte sich auch an seinen ersten Sketch in der Show. Zuerst erwähnte er, dass er nicht wusste, dass er mit einem Schriftsteller sprechen musste, um am Erfolg teilzuhaben, also half ihm Maya Rudolph. „Maya kam und sagte: ‚Hast du das Ding mit Wanda Sykes und Bill Cosby gesehen? … Bill war wirklich komisch mit ihr‘“, sagte er weiter Jimmy Kimmel Live. Am Ende dachten die beiden, es würde Spaß machen, den „seltsamen“ Moment nachzustellen, und Thompson schlug Rudolph ins Gesicht. Aber während Gewalt in einigen lustigen SNL-Filmen als Werkzeug eingesetzt wird, ist sie für Chris Redd, Absolvent von Saturday Night Live, Realität geworden.

Chris Redd wurde ins Gesicht geschlagen

im Jahr 2022 26. Oktober Saturday Night Live Alaun Chris Redd sollte eine 15-minütige Comedy-Show im Comedy Cellar in New York City aufführen. Laut Page Six sagten Quellen, dass zwei Männer etwa eine Stunde lang vor dem Club standen, bevor der Komiker eintraf. Die Männer griffen ihn später an und Insider sagten, Redd sei das Hauptziel der beiden Männer gewesen.

Laut TMZ trug einer der Männer die Uniform eines Wachmanns, um sich nicht zu verstecken. Dann ging er auf Redd zu und schlug ihm ins Gesicht, was den Komiker mit einer blutigen Nase zurückließ. Zeugen berichteten auch, dass die Kette des Komikers Greg Yuna entfernt wurde, aber sie zerfiel, bevor der Mann sie stehlen konnte, sodass sie geborgen wurde. Der Verdächtige soll geflüchtet sein. Der Komiker wurde im Krankenhaus behandelt und später in der Nacht entlassen.

Die Angriffe ereignen sich etwa einen Monat, nachdem Redd Berichten zufolge begonnen hatte, mit Kenan Thompsons Ex-Frau Christina Evangeline auszugehen. „Sie sieht so aus, als wäre sie so glücklich wie nie zuvor“, sagte eine ungenannte Quelle gegenüber „Us Weekly“. – Ihre Beziehung zu Chris ist großartig und das ist normal. An diesem Punkt gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass der jüngste Angriff in Zusammenhang steht, aber Insider sagen, Thompson sei glücklich mit seiner ehemaligen SNL-Schauspielerin und Ex-Frau.