Was wissen wir über Ezra Millers Anklage wegen Verbrechens?

Nach einer Reihe früherer Skandale wurde der Schauspieler Ezra Miller gerade wegen seiner Beteiligung an einem Verbrechen angeklagt, das sich im Mai in Vermont ereignet hatte.

Die Nachricht von Millers jüngster Anschuldigung kommt, nachdem der Flash-Schauspieler in den letzten Monaten in eine Reihe von Kontroversen verwickelt war. Zu Beginn des Frühjahrs wurde Miller auf Hawaii wegen ordnungswidrigen Verhaltens und Belästigung festgenommen. Nach dieser Verhaftung wurde der Star laut Variety erneut in Hawaii wegen Körperverletzung zweiten Grades festgenommen. Zusätzlich zu den Verhaftungen in Hawaii haben sich seit Anfang des Jahres eine Reihe von Frauen gemeldet, die behaupteten, Miller habe sie missbraucht, und Familien haben den Star laut Deadline beschuldigt, mit Minderjährigen gesprochen zu haben.

Trotzdem wird Miller inmitten der Kontroverse immer noch in Warner Bros. ‘neuem The Flash-Film mitspielen, der 2023 Premiere haben soll. Aber jetzt, da der Star in einen weiteren Skandal mit der Staatspolizei verwickelt ist, fragen sich viele Fans, ob Millers Karriere und seine Chance, „The Flash“ zu spielen, jetzt aufgrund der jüngsten Anschuldigungen des Schauspielers in Gefahr sind.

Ezra Miller wurde wegen Diebstahls angeklagt

7. August Die Staatspolizei von Vermont hat Ezra Miller nach einer Hausinvasion im Mai des schweren Einbruchs angeklagt.

Während des Einbruchs erhielt die Staatspolizei von Vermont einen Anruf von einem örtlichen Haus in Stamford, wo die Eigentümer erklärten, dass während ihrer Abwesenheit Alkohol aus dem Grundstück gestohlen worden war. Nach einer polizeilichen Untersuchung wurde Miller wegen schweren Einbruchs angeklagt, nachdem die Polizei genügend Beweise gesammelt hatte, um Miller am Ort des Einbruchs festzunageln. Laut Variety soll der Flash-Schauspieler Ende September angeklagt werden. Obwohl unklar ist, wo sich Millers gehackte Farm befindet, hat der Schauspieler seine eigene Farm in Stamford, Vermont. Aber der Schauspieler und das Anwesen gerieten im Juni unter Beschuss, als Rolling Stone herausfand, dass die 25-jährige Mutter und ihre Kinder auf Millers Farm mit Schusswaffen und Munition im Freien lebten.

Nun, da nach einer Reihe von Anschuldigungen gegen Miller die neuesten Anschuldigungen erhoben wurden, gibt es kein Wort darüber, ob die Anschuldigung die neueste Arbeit des Schauspielers an The Flash beeinflussen wird. In der Tat, nach den anderen Kontroversen des Schauspielers, Warner Bros. Discovery-CEO David Zaslav hat sich zu Wort gemeldet und gesagt, dass The Flash noch 2023 Premiere haben wird, mit Miller in der Hauptrolle. „Wir freuen uns sehr über sie. Wir haben sie gesehen. Wir finden sie fantastisch und wir glauben, dass wir sie noch besser machen können“, sagte Zaslav gegenüber Variety.