Welche ehemalige echte Hausfrau sollte zu ihrer eigenen Show zurückkehren? Das denken Bravo-Fans – eine exklusive Umfrage

Real Housewives-Fans haben im Laufe der Jahre gesehen, wie viele Darsteller die Bravo-Show verlassen haben, wobei die Frauen verschiedene Gründe für ihre Entscheidung angegeben haben.

Bethenny Frankels Reise zu The Real Housewives of New York begann 2008. und dauerte mehr als ein Jahrzehnt, aber obwohl das Geld sie zum Bleiben verlockte, reichte es am Ende nicht. „Ich war einfach bereit, es zu tun. Ich wollte nicht mehr dort sein“, sagte sie Vielfaltund erklärte, dass sie sich durch das Filmen der Show ausgelaugt und von ihrer Karriere und Familie abgelenkt fühlte. „Leute im gesamten Franchise werden Ihnen sagen, dass sie Angst haben und es sehr stressig ist“, sagte sie.

Was Danielle Staub angeht, als „Watch What Happens Live“-Moderator Andy Cohen im Jahr 2020 überrascht wurde Sie verlässt The Real Housewives of New Jersey für immer und gab bekannt, dass sie einen Kochkanal starten möchte. . „Es ist Zeit für mich, hinauszugehen und das zu tun, was ich tun möchte, was mein Herz jeden Tag glücklich macht“, sagte sie. Und dann gibt es diejenigen, die es lieben, wie Real Housewives of Atlanta-Star Phaedra Parks, die gefeuert wurde, weil sie ein anzügliches Gerücht über einige ihrer Cast-Kollegen verbreitet hatte. Aber während sie weg sind, wurden sie nicht vergessen, und es gibt eine ehemalige echte Hausfrau, deren Verlust tiefer empfunden wurde als andere.

Fans wollen Lisa Vanderpump zurück auf RHOBH

In einer Umfrage unter 582 Nicki-Swift-Lesern wurden die Befragten gefragt, welche ehemalige echte Hausfrau sie gerne wieder in ihrer Show sehen würden, und Lisa Vanderpump war mit fast 27 % der Stimmen am zufälligsten. Ihr „Real Housewives of Beverly Hills“-Co-Star Brandi Glanville war mit knapp über 19 Prozent eine weitere beliebte Wahl, während Phaedra Parks aus „Real Housewives of Atlanta“ mit fast 18 Prozent den dritten Platz belegte. Bethenny Frankel und Danielle Staub erhielten 13 % bzw. 12 %, während die Fans von „Real Housewives of Orange County“ der Schlusslichterin Kelly Dodd 10 % der Stimmen gaben.

Während die Zuschauer Vanderpump gerne wieder in The Real Housewives of Beverly Hills sehen würden , als Nicki Swift Bravo-Fans befragte, welche Shows im Netzwerk abgesagt werden sollten, führte ihre Serie Vanderpump Rules die Liste an. In einem Interview mit We Should Talk erklärte Vanderpump, warum sie RHOBH verlassen hat, um anderen Fernsehmöglichkeiten nachzugehen. „Ich kam an einen Punkt, an dem es zu negativ für mich war. Damals war mein Bruder gerade gestorben und ich suchte nach Glück in meinem Leben“, sagte sie. Sie schloss jedoch eine Rückkehr irgendwann nicht aus, wenn eine bestimmte Forderung der Diva erfüllt wird. In einem Interview mit ET sagte sie, sie würde es in Betracht ziehen, wenn alle Darsteller außer Sutton Stracke und Garcelle Beauvais an den Straßenrand getreten würden.