Wer ist der beste Musiker und Schauspieler in Hollywood? – Exklusive Umfrage

In Hollywood verschmelzen oft die Welten des Gesangs und der Schauspielerei. Viele Prominente beginnen in einer Karriere, nur um festzustellen, dass sie unterschiedliche Ambitionen haben. Und dann gibt es noch diese kleine Sache namens Musicals, die beide eine gesunde Portion Talent erfordern. Aber die meisten A-Listener konzentrieren ihre Energie auf einen bestimmten Weg. Von den tapferen Seelen, die machenHören Sie mit Ihrem Herzen zu – sehr zum Entsetzen Ihres Agenten und Managers – Sänger, die den Übergang zur Schauspielerei schaffen, scheinen unendlich besser zu sein als Schauspieler, die sich im Singen versuchen. Und während einige Sänger, die versuchten, zu schauspielern, bombardierten, schrieben viele eine Blaupause für andere Hollywood-Hoffnungen, denen sie folgen sollten.

Um die Meinung der Öffentlichkeit darüber einzuschätzen, wer es am besten gemacht hat, haben wir Nicki Swift-Leser gebeten, für ihre Lieblingsmusiker zu stimmen, die zu Schauspielern wurden. Das Ranking umfasst unter anderem Lady Gaga, die Fans und Kritiker mit ihrer Leistung in A Star Is Born an der Seite von Bradley Cooper absolut begeisterte, und Jennifer Lopez, die eine zertifizierte dreifache Bedrohung darstellt. (Dazu gehören Schauspiel, Gesang, und Tanzen.) Dann ist da noch Will Smith, der als Rapper begann und dann eine äußerst erfolgreiche Schauspielkarriere hatte; Mark Wahlberg, dessen Schauspielkarriere zweifellos eine Bereicherung für seine Musik ist; Beyoncé, die auch in der Schauspielerei tätig ist; und Newcomer Harry Styles, der gerade erst anfängt.

Um es kurz zu machen? Alle Prominenten auf dieser Liste haben eine erfolgreiche Musik- und Schauspielkarriere hinter sich. Aber einer regierte zweifellos an oberster Stelle.

Will Smith ist Hollywoods bester Musiker und Schauspieler

Von den 595 Personen, die Nicki Swifts exklusive Umfrage beantworteten, stimmten 24,37 % zu, dass Will Smith den besten Übergang vom Musiker zum Schauspieler geschafft hat – und das aus gutem Grund! Weniger als ein Jahrzehnt nach seinem Debüt als familienfreundlicher Rapper aus Philadelphia leitete Smith seine eigene Show „The Fresh Prince of Bel-Air“, die ihm die Tür öffnete, einer der größten Filmstars der 90er Jahre zu werden. und in den frühen 2000er Jahren. Das Kunststück wurde teilweise aufgrund von Smiths Hingabe erreicht, Tom Cruise zu entthronen, so Will, sagte er in seinen Memoiren gegenüber Insider. Als nächstes auf der Liste steht Mark Wahlberg von Transformers und Ted, der mit 24,2 % der Stimmen knapp hinter Smith landete.

Jennifer Lopez belegte mit 19,33 % der Stimmen den dritten Platz. Interessanterweise wurde Lopez erstmals als Tänzer in der Sketch-Comedy-Show In Living Color aus den 90er Jahren berühmt. Lady Gaga, Harry Styles und Beyoncé belegten mit 18,66 %, 7,3 % bzw. 6,22 % die letzten drei Plätze. Lady Gaga wechselte lange nach Beginn ihrer Gesangskarriere zur Schauspielerei und gab 2018, fast ein Jahrzehnt später, ihr Kinodebüt. Dasselbe gilt für Styles, der nach sieben Jahren seiner Musikkarriere 2017 bei Dünkirchen auftrat. Beyoncé versuchte sich 1998 zu Beginn ihrer Karriere an der Schauspielerei. trat zuerst in Cameo-Rollen in Smart Guy auf, gefolgt von größeren Rollen in Dream Girls und Cadillac Records.