Wer ist Kaley Cuocos Freund Tom Pelphrey?

Einen Monat nachdem Kaley Cuoco und ihr neuer Freund Tom Pelphrey bei den Emmys im September zum ersten Mal gemeinsam über den roten Teppich gelaufen sind, hat Kaley aufregende Neuigkeiten preisgegeben: Sie ist schwanger!

Kaley war sieben Monate von ihrem zweiten Ehemann Karl Cook getrennt, als sie 2022 heiratete. traf Pelphrey im April zum ersten Mal bei Entertainment Tonight. Pelphrey ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Rolle als Ben Davis in Netflix Ozark, aber während eines Auftritts in Die Tonight Show, Kaley gab zu, dass sie das von der Kritik gefeierte Drama nicht gesehen hatte, als sie herausfand, dass ihr Manager auch vertrat. Pelfry. Laut dem „Flight Attendant“-Star hatte ihre Schwester Briana Cuoco ein wenig Angst, als sie diese Informationen mit ihr teilte.

Kaleys Manager erwähnte ihr gegenüber, dass Pelphrey Single sei, aber sie nahm den Köder damals nicht an, weil sie das Gefühl hatte, nicht bereit zu sein, wieder mit ihr auszugehen. Ein paar Monate später lud ihr Manager sie zur Ozark-Premiere ein, und Pelphrey sprach den Big Bang Theory-Star an, während sie für das Badezimmer anstand. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, strahlte Kaley. “Die Welt steht still.” Die Liebesgeschichte leistete Cuoco gute Dienste, als sie ihre Medientour begann, um für ihre romantische Komödie „Meet the Sweetheart“ zu werben. Als sie die Geschichte mit Entertainment Tonight erzählte, sagte sie über Pelphrey: „Er ist der süßeste von allen.“ Aber er ist mehr als nur ein hübsches Gesicht, er ist ein gefragter Star.

Tom Pelphrey und Kaley Cuoco erhielten Emmy-Nominierungen

Wenn Sie wie Kaley Cuoco sind und Ozark nicht gesehen haben, haben Sie vielleicht Tom Pelphreys Arbeit in David Finchers Mank oder den Serien Out Range, Iron Fist oder Banshee gesehen. Aber in einem Interview mit dem New York Moves Magazine enthüllte der gebürtige New Jerseyer, dass Fußball seine erste Liebe war. Eine Verletzung zerstörte seinen Traum, in der High School Sport zu treiben, und während er noch auf Krücken herumhumpelte, ermutigte ihn ein Freund, für ein Theaterstück vorzuspielen. Bald entdeckte er eine neue Leidenschaft, aber seine Liebe zum Fußball blieb intakt – als er in einer Bar zusah, wie die New York Giants den Super Bowl XLII gewannen, geriet er so in Rage, dass er beinahe rausgeschmissen worden wäre, so Esquire.

Ein Rückblick auf das Jahr 2022: Pelphrey spielt die Rolle des unterstützenden Freundes, während er neben Cuoco die Emmy-Nominierungen verfolgt. Sie feierten noch ihre Nominierung für „Flight Attendants“, als Pelphrey erfuhr, dass er selbst eine Nominierung in der Kategorie „Bester Drama-Gastdarsteller“ verdient hatte. „Es war ein ganz besonderer Tag“, sagte er zu GoldDerby.

Zu den Post-Ozark-Rollen des Schauspielers gehören She Said, die die Ermittlungen gegen Harvey Weinstein aufzeichnet, und die wahre Krimiserie Love and Death, in der er sich die Leinwand mit Elizabeth Olsen und Jesse Plemons teilt. Er bekam auch die Hauptrolle in dem Film “American Assassin”. Aber es gibt eine Rolle, die er so schnell nicht spielen wird: Ehemann. „Ich werde nie wieder heiraten“, schwor Cuoco Glamour.