Wie die NFL die Queen ehren wird

8. September Königin Elizabeth II., die langlebigste Monarchin der Geschichte, starb friedlich in ihrem Haus in Balmoral, Schottland. Ihr Tod wird eine nationale Trauerzeit einleiten, einschließlich staatlicher Beerdigungen nach ihrer Ruhe in Schottland und England, wobei Institutionen auf der ganzen Welt bereits soziale Medien überfluten. Von offiziellen Äußerungen des Weißen Hauses und ehemaliger US-Präsidenten bis hin zu Reden berühmter Musiker blieb die Königin vielen in liebevoller Erinnerung. Verschiedene Sportorganisationen haben keine Gelegenheit verpasst, ihre Trauer und Wertschätzung für die Königin zu teilen, und haben angekündigt, dass sie Maßnahmen ergreifen werden, um ihre Unterstützung für Elizabeth zu zeigen, darunter die PGA und die NFL, berichtete TMZ Sports.

Die Veröffentlichung führte aus, dass die NFL sagte, sie würde Ihre Majestät in der Saison 2022-23 ehren. das Auftaktspiel der Liga, das ebenfalls am 8. September stattfindet. Die Liga hat angekündigt, eine Schweigeminute für die Königin abzuhalten, aber es ist unklar, ob der Moment vor dem Anpfiff oder in der Halbzeit sein wird, wie es beim Spiel FC Zürich gegen Arsenal im September der Fall war. 8. Unabhängig davon, wann der Moment stattfindet, es ist sicher eine rührende Hommage an eine Frau, die auf ihrer ersten offiziellen Reise in die Vereinigten Staaten als Königin ein College-Football-Spiel besuchte.