Wie reich Paulus Adeles Beziehung zur Gesellschaft völlig verändert hat

Adele bringt dem Publikum seit mehr als einem Jahrzehnt ein Ständchen. Billboard fasst zusammen, dass ihr Debütalbum veröffentlicht wurde, als sie gerade einmal 19 Jahre alt war, ein Alter, das ihr Talent berührte und den Titel des Albums inspirierte. Sie veröffentlichte Hit-Alben wie 21, 25 und 30, die Rekorde brachen, Grammys gewannen und buchstäblich als Zeitleiste einer beeindruckenden Karriere als Künstlerin dienten.

Es ist keine Überraschung, dass Adele mit 34 bereit ist, sich aus dem Rampenlicht zurückzuziehen. In einem Interview mit John Mayer über Sirius XM teilte die Sängerin mit, dass sie normalerweise nicht gerne tourt und dass sie möglicherweise „acht Jahre lang“ kein weiteres Album veröffentlicht.

Aber zum Glück für Adeles Fans scheint sie sich nicht vollständig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen zu haben. Trotz ihres vollen Terminkalenders wird Adele oft bei öffentlichen Veranstaltungen gesehen, und Buzzfeed stellt fest, dass sie dazu neigt, die Nachricht zu verbreiten, während sie bei einem Basketballspiel am Spielfeldrand sitzt. Wie sich herausstellt, müssen wir uns vielleicht bei ihrem neuen Freund Rich Paul für ihre Bereitschaft bedanken, nach all den Jahren in der Öffentlichkeit zu bleiben.

Rich Paul sorgte dafür, dass Adele sich wohlfühlte

Während ihrer gesamten Karriere war Adele dafür bekannt, privat zu sein. In einem Interview mit Desert Island Discs der BBC teilte sie mit, dass diese Sicherheit existierte, bevor sie berühmt wurde, aber dass die Aufmerksamkeit der Medien oft den Wunsch, sich zu verstecken, verstärken kann. „Manchmal fühle ich mich, als hätte ich gefüttert [the public attention] In der Vergangenheit so ein Einsiedler gewesen zu sein, teilte sie mit. – Weil manchmal zwei Jahre vergingen und du mich nicht sehen würdest.

Eine öffentliche Scheidung könnte nicht einfacher sein. In einem Interview mit Oprah Winfrey (bei „Entertainment Tonight“) teilte Adele mit, dass es ihr schwer fällt, ihren persönlichen Freunden die Wahrheit zu sagen, und dass sie sich schäme, dass sie es versäumt habe, eine Beziehung zu Simon Konecki aufrechtzuerhalten.

Zum Glück scheint ihre neueste Romanze ihr dabei zu helfen, mit Herzschmerz umzugehen und ihre Beziehung zum Ruhm zu stärken. im Jahr 2021 Im Juli bestätigte Page Six, dass Adele mit Rich Paul, dem Agenten von LeBron James, zusammen war. Vielleicht könnte Paul aufgrund seiner Erfahrung in der Arbeit mit Superstars einige knallharte Ratschläge geben. “Er sagt: ‘Wenn du in dieses Restaurant gehen willst, solltest du das Essen in diesem Restaurant probieren, und wenn du zu dieser Geburtstagsfeier gehen willst, solltest du gehen.’ Sie können diese Dinge nicht verpassen. Dinge, was ist das Schlimmste, was passieren könnte?“, sagte sie der BBC. Mit Adele, die jetzt bereit ist, daran teilzunehmen, haben viele Geburtstagsfeiern viel mehr Spaß gemacht.