Wie sich Armie Hammer wirklich fühlte, als sie Leonardo DiCaprio küsste

Als einer der gefragtesten Hauptdarsteller Hollywoods hat Leonardo DiCaprio im Laufe seiner Karriere unzählige Schauspielkollegen geküsst. Und als regelmäßige Zuschauer können wir nur annehmen, dass er ein fantastischer Küsser ist. Aber Maggie Smith, die 2016 vor der Kamera dabei erwischt wurde, wie sie DiCaprio küsste. bei den BAFTA Film Awards, sagte NPR, dass das Küssen des Titanic-Stars ein „Nervenkitzel für mich“ war. Ein echter Nervenkitzel.”

Unterdessen gab Margot Robbie, die einst mit DiCaprio in The Wolf of Wall Street mitspielte, zu, dass es nicht so sexy war, mit ihm rumzumachen, wie die Leute dachten. “Alle meine Freundinnen fragten mich: ‘Ist er ein großartiger Küsser?’ Ich setzte sie hin und sagte: ‚Ich weiß nur, dass sein Küssen auf dem Bildschirm unglaublich ist‘“, sagte sie zu People. “Dann würden sie sich aufregen und sagen: ‘Sag mir, es war romantisch und es gab ein Feuerwerk.’ Sie waren nicht da. Sie nehmen es in 17 Stunden auf und es ist einfach heiß und verschwitzt. Trotzdem sagte sie, DiCaprio sei am Set nur nett zu ihr gewesen und dankbar, dass er sie unter seine Fittiche genommen habe.

DiCaprio hat eine lange Liste von Schauspielern, die er in seiner jahrzehntelangen Karriere erstickt hat, aber wussten Sie, dass sein erster Filmkuss mit einem Mann war? Es war 1995 mit David Thewlis. in totale Sonnenfinsternis. Dann, im Jahr 2012, teilte DiCaprio einen leidenschaftlichen Scherz auf der Leinwand mit einem anderen männlichen Schauspieler, Armie Hammer.

Armie Hammer hatte immer gehofft, Leonardo DiCaprio küssen zu können

Armie Hammer spielte zusammen mit Leonardo DiCaprio in J. Edgar”. Er spielte die Rolle von Clyde Tolson, J. Edgar Hoovers Kollege und Gerüchten zufolge langjähriger Partner. Der Film erforderte, dass sie Küsse austauschten, und laut Hammer war es ein Traum, von dem er nicht wusste, dass er ihn hatte!

– Ja, eifersüchtig? Hammer scherzte, als er gefragt wurde, ob er DiCaprio tatsächlich im Film küssen würde (via E! News). Er fügte hinzu, dass er nie gedacht hätte, dass er die Chance bekommen würde, DiCaprio zu küssen, und witzelte, dass er es wahrscheinlich schon immer wollte. “Nein, aber ich habe immer gehofft!” Er sagte. „Irgendwo tief im Inneren war es etwas, worauf ich immer gehofft hatte.“

Während er die Kussszene drehte, verriet er einige intime Details darüber, was während eines Gastauftritts bei „Watch What Happens Live“ passiert ist. Auf die Frage von Andy Cohen, ob er es vorziehe, DiCaprio zu schlagen oder zu küssen, antwortete Hammer: „Schau, es ist eine schwierige Frage, weil ich normalerweise gerne beides mache!“ Er sagte auch, dass keine Zunge beteiligt war, obwohl er zugab, dass DiCaprios Lippen weich waren. Und lustigerweise gab er zu, als er gefragt wurde, ob er während der Dreharbeiten eingeschaltet war, dass er es war.

Leonardo DiCaprio findet es „schwierig“, Männer zu küssen

Leonardo DiCaprio scheint ein Profi darin zu sein, Mitschauspieler unabhängig vom Geschlecht zu küssen, aber er hat einmal offenbart, dass es ihm besonders schwer fällt, Männer zu küssen. „Ich habe kein Problem damit, einen Film über eine Liebesaffäre mit einem anderen Mann zu machen“, sagte er 1995 in einem Interview mit Movieline. “Es ist nur Schauspielerei, weißt du, was ich meine? Aber wenn es ums Küssen geht, ist es wirklich schwer für mich, ich mache keine Witze. Aber ich wurde mit der Tatsache konfrontiert, dass ich es tun musste, und ich ‘ Ich werde es tun, weil ich vorgab, den Kerl zu lieben.

Und als er es Jahre später erneut tun musste, schien er über den Schmerz hinwegzukommen und sagte, es sei nur ein Teil des Jobs. „Das sind die Dinge, die wir als Schauspieler tun – ich war in der Rolle“, sagte er 2012. Der Spiegel. Clint war sehr klar, als er sagte: „Ich möchte, dass ihr euch zuerst gegenseitig verprügelt, ich möchte so viel Blut wie möglich. , und ich will, dass ihr euch anfasst, als wolltet ihr euch umbringen – und dann wird es passieren.

Was seinen Lieblingskusspartner angeht? Dies ist wahrscheinlich die, die Sie erwarten. „Ich werde mit Kate Winslet gehen“, sagte er 2004. Interview mit Oprah Winfrey (via Far Out Magazine). „Der gute alte Klassiker“.