Wie Valerie Bertinelli die Erinnerungen an ihren Ex endgültig loswird

Raus mit dem Alten und rein mit dem Neuen, Valerie Bertinelli wirft alle Erinnerungen an ihren Ex Tom Vitale ab. Bertinelli wurde schon früh als Kinderstar berühmt und ist seit den 1970er Jahren in der Unterhaltungsindustrie tätig. Der Star, der derzeit über ein Promi-Vermögen von 20 Millionen US-Dollar verfügt, hatte sicherlich ein Leben voller Höhen und Tiefen, einschließlich ihres Liebeslebens.

Die „Hot in Cleveland“-Absolventin verlor ihren ersten Ehemann, Eddie Van Halen, im Jahr 2020, als bei ihm Kehlkopfkrebs diagnostiziert wurde. Das Paar war ursprünglich 1981 verheiratet. auf Seite sechs und nach fast drei Jahrzehnten geschieden. Obwohl die Trennung zum Teil auf „jahrelange Spannungen, inkl [Eddie’s] Kampf gegen Alkoholismus und Mundkrebs“, wie Menschen Berichten zufolge blieben die beiden freundlich, während sie ihren Sohn Wolfgang großzogen. Nach ihrer Trennung von Van Halen heiratete Bertinelli Vitale am Neujahrstag 2011 nach sechsjähriger Beziehung. Leider endete ihre Ehe im Jahr 2021.

Die „Lost“-Autorin reichte 2021 die Scheidung ein. im November, und die offizielle Scheidung wurde sechs Monate später eingereicht. Es scheint, dass die beiden sich nicht einig waren, da in juristischen Dokumenten „unüberbrückbare Differenzen“ als Grund für die Scheidung angegeben wurden. Jetzt wird die Food Network-Moderatorin alle Erinnerungen an ihre frühere Flamme los.

Valerie Bertinnelli fängt neu an

Valerie Bertinelli fängt neu an. Nachdem ihre Scheidung von Tom Vitale abgeschlossen war, lässt die Autorin von One Meal at a Time nichts zurück – alles muss zurückgelassen werden. Sie ging zu Instagram, um die Dinge hervorzuheben (und vielleicht ein wenig zu schattieren), die The RealReal weitergibt.

„Mit @therealreal ein paar Dinge kaputt gemacht“, beschriftete Bertinelli das Fotokarussell. „Ein Paar Tiffany-Ringe mit schlechten Erinnerungen und ein Paar Schuhe, die ich 2011 zu meiner Hochzeit getragen habe. Monat Januar. [wink face]. Sie sollten in ein paar Wochen herauskommen!” Die Artikel schienen mit ihrer Hochzeit mit dem ehemaligen Lehrling in Verbindung zu stehen. Die Kommentare scheinen die Anziehungskraft der stolzen Mutter zu unterstützen. Sogar ihr Sohn Wolfgang kommentierte: „Ich liebe dich Ma.“ Zusammen mit drei Herz-Emojis hat Bertinelli ihr Haus in den Hollywood Hills, das sie für 2,5 Millionen US-Dollar auflistete, zusätzlich zu den in dem Post aufgeführten Gegenständen verkauft Dirt.

Im Gespräch mit USA Today im Mai enthüllte die „Enough Is Enough“-Autorin, dass sie „ihm nur das Beste wünscht“ und ihn für einen guten Menschen hält. Aber das Paar trennte sich schließlich und fügte hinzu: „Ich weiß nicht, was passieren wird, aber im Moment muss ich einfach allein sein.“ Bertinelli hat noch keine Pläne für eine zukünftige Romanze, aber sie wird sich sicherlich über die Dollars freuen, die sie aus Luxusverkäufen erhalten wird.