Wie Vanessa Bryant Kobe und Gigi nach einem großen juristischen Sieg Tribut zollt

Vanessa Bryant gewann kürzlich eine Klage gegen Los Angeles County nach dem tragischen Tod ihres Mannes Kobe Bryant und ihrer Tochter Gianna im Jahr 2020. bei einem Hubschrauberabsturz, laut TMZ. Bryants Rechtsstreit drehte sich um Befürchtungen, dass Fotos von Opfern, die illegal von Abgeordneten des Bezirks Los Angeles erlangt wurden, eines Tages öffentlich werden würden. Eine 10-köpfige Jury sprach Bryant 16 Millionen Dollar zu, nachdem sie zugestimmt hatte, dass sie unter emotionalem Stress litt, der durch die Existenz der Bilder verursacht wurde. Laut CNN befand eine Jury den Sheriff und die Feuerwehr von Los Angeles County für schuldig, die verfassungsmäßigen Rechte der Familie verletzt zu haben, indem sie in ihre Privatsphäre eindrangen.

Nach ihrem juristischen Sieg postete Vanessa ein Selfie von sich mit Kobe und Gianna auf Instagram und betitelte es: „Alles für dich! Ich liebe dich! GERECHTIGKEIT für Kobe und Gigi! #Betonyourself #MambaDay 8•24•22 [purple and gold heart emojis] #MambaMentality.“ Über CNN veröffentlichte Bryants Anwalt Luis Li nach der Verurteilung eine Erklärung, in der er sagte: „In diesem Fall ging es immer um Rechenschaftspflicht. Und jetzt ist sich die Jury einig.”

Die Jury sprach auch Christopher Chester, einem Mann, der seine Frau und seine Tochter bei einem tragischen Hubschrauberabsturz verlor, 15 Millionen Dollar zu. Obwohl die Bezirksstaatsanwälte von Los Angeles County mit dem Urteil nicht einverstanden waren, ist klar, dass die betroffenen Familien Gerechtigkeit für ihre Angehörigen erhielten. Jetzt hat Vanessa Bryant gerade eine neue Art und Weise angekündigt, wie sie Kobe und Gigi ein Jahr nach der Tragödie ehren wird.

Vanessa Bryant bringt eine neue Schmucklinie auf den Markt, um Kobe und Gigi zu feiern

Am 24. August, dem Mamba Day, kündigte Vanessa Bryant eine neue Schmucklinie an, die über Instagram Geld für die Mamba and Mambacita Foundation sammeln wird. Auf einem Foto eines der angebotenen Armbänder schrieb Bryant: „Die Kapsel in limitierter Auflage wird einen Monat lang erhältlich sein, wobei 100 % des Erlöses an die Mamba and Mambacita Foundation gehen, um eine positive Wirkung für unterversorgte Athleten sowie Jungen und Mädchen zu erzielen . Sport”. Die Schmucklinie ist eine Zusammenarbeit mit der in Los Angeles ansässigen Zoë Chicco Fine Jewelry und heißt MAMBACITA x ZC, via People.

Zoë Chicco Fine Jewelry kündigte die Schmuckkooperation auch auf Instagram an und erklärte, dass die Kapsel Kobe und Gigi durch ihre bedeutungsvollen Erinnerungsstücke feiert, die auf 14.000 Schmuckstücke eingraviert sind, wie z. B. „stärkende Zitate, Trikotnummern und Symbole“. Die Kollektion ist nicht nur persönlich für die Familie, sondern auch in limitierter Auflage, wobei alle Erlöse für wohltätige Zwecke gespendet werden. Die Kollektion umfasst eine Vielzahl von Produkten für Männer und Frauen, darunter Ringe, Ohrmanschetten, Halsketten und Armbänder.

Die Mamba and Mambacita Foundation bewahrt das Vermächtnis von Kobe und Gigi Bryant, indem sie unterversorgten Athleten die Möglichkeit gibt, an Sportprogrammen teilzunehmen und ihre Träume zu verwirklichen. Obwohl die Schmucklinie nur bis zum 24. September erhältlich sein wird, nimmt die Stiftung immer Spenden über ihre Website entgegen.