Williams kontroverses Verhalten mit Catherine vs. Meghan und Harry beginnt sich abzuzeichnen

Nach Jahren der Spannungen überraschte das Wiedersehen zwischen Prinz William und Prinz Harry und ihren Frauen sicherlich die königlichen Fans, aber jetzt haben viele auf die Unterschiede in der Dynamik jedes Paares hingewiesen.

Nach ihrer überraschenden gemeinsamen Verlobung haben Experten Meghan Markles Unbeholfenheit bei dem Treffen abgewogen. Es scheint jedoch, dass dies nicht die einzige unangenehme Atmosphäre war, die die Menschen erlebten. Also, worüber reden alle? Nun, nachdem das Paar zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt war, nachdem es Gratulanten außerhalb von Windsor Castle begrüßt hatte, öffnete Prinz Harry die Tür für seine Frau. Aber Prinz William, der das Paar laut „Hello!“ selbst zur Verlobung gefahren hat, tat das nicht für Kate Middleton. Es genügt zu sagen, dass viele nicht amüsiert waren, einige beschwerten sich sogar darüber, dass es ein respektloser Schritt des neuen Prinzen von Wales war.

Einer Twitter Der User schrieb: „William hat die arme Kate sich selbst überlassen. Sie ist so daran gewöhnt, schlecht behandelt zu werden, dass sie traurig ist [sic]”Noch einer stöhnte„William kann dieser Frau nicht einmal die Tür öffnen? Im Vergleich dazu wurde Prinz Harry für die süße Geste gelobt.“ Harry ist die Art von Gentleman, der dafür sorgt, dass er seiner Frau die Tür öffnet und sie sicher im Auto ist. ” schrieb ein Lüfter. Unabhängig davon, ob Prinz William beabsichtigte, seine Frau zu demütigen oder nicht (obwohl wir davon ausgehen, dass er dies nicht getan hat), ist der Unterschied in der Dynamik stark. Aber wir kommen nicht umhin, uns zu fragen … gibt es dafür einen Grund?

Das hatte wohl etwas mit der Art der Verlobung zu tun

Lassen Sie uns eines klarstellen: Kate Middleton und Prinz William haben ihre Zuneigung nie zu öffentlich gemacht.

Wer kann schließlich an seinem Hochzeitstag einen schnellen Happen auf dem Balkon des Buckingham Palace vergessen? Selbst bei ihrem zweiten Kuss, der die Zustimmung der ABC-Korrespondenten einbrachte, witzelte einer von ihnen: „Darauf haben wir gewartet“ – nur Sekunden, bevor sie beide in Kichern ausbrachen. Die beiden wurden im Laufe der Jahre gesehen, wie sie sich umarmten, aber als sich das Paar im Juli bei einem Polo-Event auf Access küsste, war es ein einfaches Küsschen auf die Wange.

Laut Etikette-Expertin Myka Meier gibt es einen guten Grund, warum die beiden normalerweise nicht zu zärtlich werden. Sprechen mit MenschenMeier erklärte, dass dies zwar nicht notwendig sei, „das Paar jedoch als Vertreter der britischen Monarchie arbeitet“. Also, “das Paar wird wahrscheinlich sehr wenig PDA zeigen, wenn überhaupt, um es professionell zu halten.” Meier erklärte später, dass die Art der Verlobung oft auch das Verhalten von Mitgliedern der königlichen Familie beeinflusst. Insbesondere wies sie darauf hin, dass die öffentliche Zuneigung bei “düsteren” Anlässen wahrscheinlich noch geringer sei. Wenn man bedenkt, dass die Verlobung auf Schloss Windsor den Royals die Möglichkeit gab, Trauernde zu begrüßen, war es so traurig wie es nur geht, also sind wir nicht schockiert über den Mangel an PDA.

…aber vergessen wir nicht, dass Prinz William gerade seine Großmutter verloren hat

Da der Herzog und die Herzogin von Cambridge und Cornwall jetzt höhere Positionen im Unternehmen besetzen als zuvor, ist es nur logisch, dass sie alles daran setzen, Profis zu werden. Aber man kann mit Sicherheit sagen, dass der neue Prinz von Wales nach dem Tod seiner Großmutter einfach nicht an Ritterlichkeit gedacht hat. Als ein Twitter Ein Benutzer antwortete auf die Kommentare, indem er darauf hinwies, dass er seine Frau nicht richtig behandelt: “Der Typ hat gerade seine Oma verloren. Es ist nur eine Autotür … Können wir ihn nicht etwas lockerer machen?”

Nach dem tragischen Tod von Königin Elizabeth II. nutzten viele Menschen die sozialen Medien, um den Umgang von Prinz William mit dem Trauerprozess zu kommentieren. Als Reaktion auf die Beitrittszeremonie seines Vaters, König Charles, eine Person in einem Tweet, „Man sieht, wie unglaublich traurig der Prinz von Wales über den Verlust seiner geliebten Großmutter ist.“ Ein anderer wiederholte diese Gefühle und teilte zwei Screenshots des Prinzen mit einem feierlichen Ausdruck. “Das ist so ein schwieriger Moment für ihn”, sagten sie schrieb.

Natürlich werden die kommenden Wochen – und sogar Jahre – für die gesamte erweiterte Königsfamilie schwierig. Prinz William selbst teilte die herzzerreißenden Umstände Aussage, „Ich wusste, dass dieser Tag kommen würde, aber es wird eine Weile dauern, bis sich die Realität, ohne Oma zu leben, wirklich real anfühlt.“ Wir hoffen, dass jedem Mitglied Gnade geschenkt wird, wenn es durch die neue Realität navigiert.