Willkommen bei Plathville Star Kim Plaths Verhaftung vollständig erklärt

Als den Zuschauern die Plaths in der Reality-Serie Welcome to Platteville, the family, vorgestellt wurden erinnert viele Leute aus einem anderen großen Clan christlicher Fundamentalisten, die einst eine eigene TLC-Serie hatten: die Duggars.

Aber im Gegensatz zu 19 Kids and Counting tauchte die Show der Plaths in die dunklere Dynamik ihrer Familie ein, vom Scheitern der Ehe zwischen Patriarch Barry Plath und Matriarchin Kim Plath bis zur langfristigen Entfremdung von ihrem erwachsenen Sohn Ethan Plath. Zu Beginn der Serie erfuhren die Zuschauer, dass die Eltern von neun Kindern darum kämpften, ihre Kinder, die noch zu Hause lebten, auf ihrer abgelegenen Farm in Georgia vor der Außenwelt zu schützen. Laut Daily Mail durften die Kinder nicht fernsehen, Softdrinks trinken oder soziale Medien nutzen. Auch Alkohol vermied er weitgehend. „Als wir geheiratet haben und hierher gezogen sind, hatten wir Alkohol im Haus. Es war eine große Quelle der Spannung“, sagte Ethans Frau Olivia Plath in der Show (via InKontakt). Laut The US Sun gab Kim jedoch einmal zu, im College Alkoholexzesse zu trinken, obwohl es ihr schwer fiel, mit einer alkoholkranken Mutter aufzuwachsen.

Vor den Kameras von Welcome to Plathville stellte Lydia Plath die Entscheidung ihrer Mutter, sich von Barry scheiden zu lassen, in Frage und sagte: „Was sie tut, widerspricht allem, was sie mir beigebracht hat.“ Kim wird nun wegen eines Verhaltens, das einige Fans als unverantwortlich und heuchlerisch empfunden haben, mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Kim Plath wurde wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen

Bei „Welcome to Platteville“ sahen die Zuschauer zu, wie Kim Plath ihre Alkoholbeschränkungen lockerte und sogar ihren Sohn Micah Plath in einer Bar auf einen Drink traf. Sie wurde jedoch am 20. Oktober wegen Alkoholkonsums festgenommen. Im Zusammenhang mit einem Unfall, der sehr schlimm hätte enden können, wurde ein Haftbefehl gegen Kim erlassen. Laut TMZ rollte ihr Auto im Juni in einen mit Wasser gefüllten Graben. Die Polizei vermutete, dass sie unter Alkoholeinfluss fuhr, aber sie musste im Krankenhaus untersucht werden. Es dauerte Monate, bis die Ergebnisse ihrer Bluttests eintrafen, und als sie bestätigten, dass sie betrunken war, wurde im September ein Haftbefehl ausgestellt.

Gemäß Uns wöchentlich, Plath stellte sich im Büro des Sheriffs von Wakulla County in Florida, schaffte es jedoch einige Stunden später zu gehen. Neben dem DUI wurde sie wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung angeklagt. Sie wurde auch wegen unachtsamen Fahrens während des Unfalls geschlagen.

In der Folge “Welcome to Plathville” kritisierten einige Fans Plaths Verhalten scharf. “Also ist ihre Einstellung zu ihren Kindern so heiliger als du, aber das bringt sie dazu, mit diesem Mist von ihr wegzugehen?” eine Person schrieb. Ein anderer Redditor erwähnte den tragischen Tod von Plaths Sohn Joshua und schrieb: „Man sollte meinen, jemand, der versehentlich ihr Kleinkind in einem Auto getötet hat, würde während der Fahrt alle Vorsichtsmaßnahmen der Welt treffen.