Wird Cynthia Bailey nach der Scheidung wieder zu RHOA zurückkehren?

Als Cynthia Bailey nach 11 Staffeln in der Show ihren Abschied von The Real Housewives of Atlanta ankündigte, schrieb sie auf Instagram: „Es ist Zeit, mit meinem nächsten Kapitel fortzufahren.“

Aber während sie ihren Fokus vom Reality-TV auf die Schauspielerei in Projekten wie dem Lifetime-Thriller „The Cruel Instruction“ und Tubi’s „The Stepmother“ verlagert hat, erzählte Bailey später Seite Sechs, dass ihre Karriere nicht ihre einzige Sorge sei. Nach der Trennung ihrer Ehe mit Peter Thomas auf RHOA, Sie lernte, dass die Welt des Reality-Fernsehens nicht immer die gesündeste Umgebung für eine Beziehung ist. „Ich schütze meine zweite Ehe sehr, weil ich wirklich möchte, dass sie funktioniert, und ich möchte alles tun, um sie zu schützen“, sagte sie über ihre Entscheidung, die Bravo-Serie zu verlassen. Dies kommt jedoch, nachdem Bailey und ihr zweiter Ehemann Mike Hill beschlossen haben, 2020 zu heiraten. Die Hochzeit wurde gefilmt. Wie The Atlanta Journal-Constitution feststellte, stellte Bailey sogar seine eigenen Kameraleute ein, weil Bravo nicht wollte, dass eines seiner Besatzungsmitglieder COVID-19 ausgesetzt wird.

Schneller Vorlauf bis jetzt, und es scheint, dass ihr Erbe als Bravo-Lebrity keine Garantie dafür war, dass das ehemalige Model glücklich verheiratet bleiben würde. 12. Oktober Bailey und Hill gaben in einem Instagram-Post bekannt, dass sie sich nach zwei Jahren Ehe trennen würden. Aber Fans werden nicht in der Lage sein, Bailey in absehbarer Zeit auf RHOA nach Liebe suchen zu sehen.

Cynthia Bailey will sich auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren

Cynthia Bailey wollte nicht nur ihre Ehe intakt halten, sie sagte E! News, dass sie sich entschieden hat, The Real Housewives of Atlanta zu verlassen, nachdem sie ein Angebot erhalten hatte, eher als „Freundin“ als als Hauptdarstellerin zurückzukehren. Und warum eine kleinere Rolle annehmen, wenn Sie die Hauptdarstellerin sein können?

Vor der BravoCon, an der Bailey teilnimmt, gab die Absolventin von Celebrity Big Brother bekannt, dass sie keine Pläne hat, zum Reality-TV zurückzukehren, jetzt wo sie Single ist. „Ich bin definitiv zu 100 % glücklich und konzentriere mich auf meine Schauspielkarriere“, sagte sie gegenüber People. Sie fügte jedoch hinzu, dass sie nichts als Liebe für Bravo hat und eine Rückkehr zu RHOA in der Zukunft nicht ausschließt. „Ich weiß nicht, wie ich mich in einem Jahr fühlen werde“, erklärte sie. Bailey versicherte den Fans auch, dass sie jetzt an einem guten Ort sei, und sagte, dass ihre Beziehung zu Mike Hill freundschaftlich geblieben sei, nachdem sie sich entschieden hätten, sich zu trennen. „So Gott will, werde ich wieder Liebe finden“, erklärte sie.

Aber erwarten Sie nicht, dass Bailey sich in ihr neuestes Leinwandprojekt verliebt – AllBlks Anthologieserie „Terror Lake Ride“ ist keine romantische Komödie, aber sie eignet sich für die Betrachtung der gruseligen Jahreszeit. Ihr nächstes Projekt in der Pipeline ist der BET Plus-Film Blossom. Als sie im Juli über ihre Schauspielkarriere sprach, sagte Bailey zu Parlé: „Jetzt muss ich mir einen anderen Job suchen! Ich muss die Schecks der Hausfrauen einlösen!“