Wo steht Ariana Grande heute mit ihrem Vater?

Es gibt kein Handbuch, wie man ein Kind großzieht, und jeder Elternteil hat seine eigene einzigartige Erfahrung. Elternschaft kann viele Belohnungen und Herausforderungen bei der Erziehung eines Kindes mit sich bringen. Wenn Kinder aufwachsen, interessieren sich manche leidenschaftlich für Sport oder vielleicht Kunst, aber die Dinge werden etwas komplizierter, wenn Ihr Kind zur größten Pop-Sensation der Welt wird. Promi-Eltern und Promi-Kinder hatten ihre eigenen einzigartigen Herausforderungen im Rampenlicht. Prominente können eine turbulente Beziehung zu ihren Eltern haben oder ihnen sehr nahe stehen. Schlagersängerin Ariana Grande trifft sich irgendwo in der Mitte.

Mit der Zeit erkannten die Fans, wie wichtig Arianas Familie für sie ist. Der einzige Bruder des Sängers, Frankie Grande, unterstützte Ariana während der Preisverleihung ständig, tanzte, sang und überreichte Ariana sogar einen Preis. Arianas Mutter, Joan Grande, war während ihrer gesamten Karriere an der Seite der Sängerin. Joan ging mit Ariana auf Tour, nahm an ihren Musikvideos teil und nahm spezielle Aufnahmen der Sängerin auf. In einem Instagram-Post teilte Ariana ein Foto von sich und ihrer Mutter mit der Überschrift: „Die erstaunlichste, netteste, stärkste, lustigste und großzügigste Person, die ich kenne. Ich bin so dankbar, immer dein Baby zu sein.” Was ist mit Arianas Vater Edvard Butera? Ariana und ihr Vater scheinen eine komplizierte Beziehung zu haben.

Ariana verlor nach der Scheidung ihrer Eltern den Kontakt zu ihrem Vater

Als Berühmtheit hat Ariana Grande nie die Tatsache verheimlicht, dass ihre Eltern geschieden sind. Joan Grande und Edward Butera waren elf Jahre verheiratet, bevor sie sich 2003 scheiden ließen. beschlossen, ihr Leben zu beenden (via Die US-Sonne), was bedeutet, dass Ariana 9 oder 10 Jahre alt war, als sie sich trennten. Seitdem pflegte Ariana eine enge Beziehung zu ihrer Mutter und sprach selten mit ihrem Vater.

Grande hat nie verraten, warum sich ihre Eltern scheiden ließen, und es bleibt bis heute privat. Allerdings im Jahr 2014 Die Sängerin sprach mit dem Magazin Seventeen über ihre kurze Trennung von ihrem Vater. Grande teilte mit: „Ich verliere den Kontakt zu meinem Vater. Es ist privat, aber es ist letztes Jahr passiert. Ich habe so lange gebraucht, um darüber hinwegzukommen“, fuhr sie fort. „Ich bin von der Tatsache getrieben, dass ich es bin die Hälfte mein Vater, und viele meiner Qualitäten stammen von ihm.

im Jahr 2016 In einem Interview mit KISS FM wählte sie weiterhin Mama statt Papa, wie im Spiel gezeigt. Sie erklärte, dass ihr Vater in Florida lebt und Joan auch mit ihr Schritt hält. Nur ein Jahr später begannen die Dinge zwischen Ariana und ihrem Vater zu heilen, nachdem die Sängerin zum Vatertag ein seltenes Foto der beiden auf Instagram geteilt hatte.

Arianas hin und her gehende Beziehung zu ihrem Vater

Ariana Grandes Beziehung zu ihrem Vater ist seit der Scheidung ihrer Eltern holprig. Für Fans scheint es, dass sie an manchen Tagen Liebe und Wertschätzung für ihren Vater zeigt, und an anderen Tagen will sie nichts mit ihm zu tun haben. Als sie 2017 Fotos teilte und ihren Vater liebte, schien für Ariana und ihren Vater alles auf dem richtigen Weg zu sein.

Allerdings im Jahr 2019 Die Fans schienen schockiert zu erfahren, dass Ariana immer noch von ihrem Vater entfremdet war, nachdem sie „Danke, noch einer“ veröffentlicht hatten. Der Track enthielt Texte, die sich an die Ex der Sängerin richteten, und sogar einen kleinen Seitenhieb auf ihren Vater. Ein Songtext teilte mit: „Eines Tages werde ich den Gang entlang gehen / Händchen haltend mit meiner Mutter / Ich werde meinem Vater danken / Weil sie aus dem Drama herausgewachsen ist.“

Die beiden scheinen seit der Veröffentlichung an ihrer Beziehung zu arbeiten und traten 2020 sogar selten gemeinsam auf. bei den Grammys. In ihrem Auftritt änderte Ariana den Text von „Danke, an meiner Seite“ zu „Ich werde meinem Vater danken, weil er wirklich großartig ist“. Nur ein paar Monate später tauchten beide Eltern von Ariana bei ihrem Thanksgiving-Dinner auf, von dem die Sängerin sagte, sie habe seit 18 Jahren nichts mehr gegessen (via E! News). Und als Ariana 2021 heiratete, unterstützten und heirateten sowohl Edward Butera als auch Joan Grande ihre Tochter, ungeachtet dessen, was die Texte vielleicht sagten Vogue.