Woher kennst du die Besetzung von Monarch?

im Jahr 2022 Die Country-Musikserie Monarch, die im September ausgestrahlt wurde, sorgte für viel Aufsehen. In der Serie sind die Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon als Dottie Cantrell Roman und der Country-Star Trace Adkins als ihr Ehemann „Texas Truthteller“ Albie Roman, der König und die Königin der Country-Musik, zu sehen.

Die Römer sind die Schöpfer einer Country-Musik-Dynastie, und diese machthungrige Familie wird laut Entertainment Weekly alles tun, um sich ihren Platz unter den Country-Musik-Königen zu sichern. Im Trailer der Show sagt Sarandon: „Ich wollte nie nur ein Star sein … Ich wollte eine Dynastie aufbauen“ – aber die gesamte Dynastie scheint auf einem Berg von Widersprüchen aufgebaut worden zu sein. Mit Vibes wie „Nashville“ und „Legacy“ verspricht der Trailer Sex, Mystery und Waffen – und es sieht aus, als würde jemand Dreck auf einem provisorischen Grab graben.

„Wenn es eine Hölle gibt, ich habe das Ticket vor Jahren gebucht“, sagt Sarandon in einem anderen Clip. Ja, das klingt in etwa richtig. Eine Vielzahl von Country-Legenden wird hier sein, darunter Tanya Tucker, Martina McBride, Little Big Town und Shania Twain. Der Rest der Besetzung ist eine ziemlich vielseitige Mischung aus Schauspielern, Sängern, frischen Gesichtern und bekannten Favoriten. Mal sehen, woher Sie die Besetzung von Monarch kennen.

Susan Sarandon ist die Königin von Hollywood

Susan Sarandon spielt in Monarch die Hauptrolle als Dottie Cantrell Roman, eine knallharte Country-Königin. Wer könnte die Rolle besser übernehmen als eine Frau, die bereits in den Reihen der Hollywood-Könige aufgestiegen ist? Obwohl sie vor allem für ihre dramatischen Rollen bekannt ist, erinnern sich viele an ihr Gespür für musikalische Komödien als Janet in dem Kultklassiker The Rocky Horror Picture Show, einem ihrer ersten Filme. Andere waren am stärksten davon betroffen, mit Geena Davis in Thelma & Louise von einer Klippe zu stürzen.

Der Star sagte 2021 gegenüber The Hollywood Reporter: „Als wir Thelma & Louise vor dreißig Jahren drehten, hatten wir keine Ahnung, welche kulturellen Auswirkungen das auf Jahrzehnte haben würde. Am Set von „Bull Durham“ lernte Sarandon ihren zukünftigen Partner Tim Robbins kennen (ihre Wege haben sich inzwischen getrennt) und spielte zusammen mit Annie, einem smarten, verführerischen Baseball-Groupie. in 1996 Sarandon gewann einen Oscar für ihre Rolle als Schwester Helen, eine Nonne, die sich in Dead Man Walking mit Sean Penn im Todestrakt anfreundet.

„Ich habe mich wegen der Fehler, die sie gemacht hat, in Schwester Helen verliebt“, sagte Sarandon zu Marie Claire. Nachdem sie ihre Filmkarriere im Alter von 40 Jahren begonnen hatte, war sie 2018 der Star in „Die Hexe von Istvik“. gegenüber The Evening Standard: „Mir wurde gesagt, dass Sie über 40 sind und wirklich nicht darüber sprechen sollten, Kinder zu haben. denn das macht dich weniger sexy.” Zum Glück scheint Sarandon heutzutage nichts zu tun.

Trace Adkins regiert die Country-Charts

Der Country-Star Trace Adkins spielt in „Monarch“, der anderen Hälfte des Power-Paares, Dotties Ehemann Albie Romano. Der Grammy-Nominierte hatte 15 Singles in den Hot Country-Charts von Billboard und die Schauspielerei ist ihm nicht fremd. Der „You’re Gonna Miss This“-Sänger spielte 2014 die Hauptrolle. in der Glaubenskomödie Moms’ Night Out neben Sarah Drew, Grey’s Anatomy-Absolventin, und Patricia Heaton von Everybody Loves Raymond. In dem Film spielt Adkins einen harten Kerl mit einer sensiblen Seite, der sich auf die Suche nach einem vermissten Kind macht.

„Ich liebe diese Dichotomie einfach, den Kontrast zwischen dem harten Kerl und dem alten, grauhaarigen Bären“, sagte er Taste of Country. “Es ist nicht wirklich eine Strecke.” Ladies Love Country Boys Hooligan spielte auch 2019 mit. Im Old-West-Drama Badland. im Jahr 2021 Adkins trug einen Cowboyhut und spielte in „Apache Junction“ den gesetzlosen Captain Hensley. „Meine Liebe zu Westernfilmen und der Geschichte des Wilden Westens wurde mir von meinem Vater weitergegeben“, sagte er „Entertainment Tonight“.

Wenn es um das Bezahlen der Rechnungen geht, wird Adkins seine Musikkarriere wahrscheinlich nicht so schnell aufgeben. Inzwischen sagt der „Just Fishin‘“-Sänger, er habe gelernt, mit Erwartungen umzugehen. „Die beste Schauspielarbeit, die ich mache, ist, wenn ich ans Set komme und die ersten Tage am Set damit verbringe, den Regisseur davon zu überzeugen, dass ich weiß, was ich tue“, sagte er 2013. er gab Advance Local zu. es ist das einzige, alles andere ist einfach.”

Anna Friel ist froh, dass sie ihren Plattenvertrag abgelehnt hat

Anna Friel spielt in „Monarch“ Nicolette „Nicky“ Roman, die dazu bestimmt ist, ihre Familie zu beschützen und gleichzeitig ihren eigenen Weg als Country-Star zu verfolgen. Der englische Schauspieler begann als Teenager in London Theater zu spielen und trat später in Fernsehen und Film auf. Einer ihrer ersten Auftritte war im Alter von 16 Jahren in der britischen Seifenoper Brookside, die laut BBC eine lesbische Romanze enthielt, die für Aufsehen sorgte.

Fans werden sich an Friel als Lee Paces Kindheitsverliebtheit in ABCs skurriler dunkler Komödie „Pushing Daisies“ erinnern. „Ich liebe es, dass sie sich so sehr wollten, aber nie zusammenkommen konnten“, sagte sie Collider. im Jahr 2016 Sie bekam die Titelrolle in Marcella, einem epischen Krimi auf Netflix. Etwa zur gleichen Zeit filmte Friel ihre Rolle in der Starz-Anthologieserie The Girlfriend Experience. „Ich spiele wieder eine Lesbe“, scherzte sie Ed.

Was ihre Gesangstalente betrifft, erinnerte sich The Box-Star an den Spiegel, dass Simon Cowell ihr einen Plattenvertrag angeboten hatte, nachdem Brookside ihn abgelehnt hatte. „Ich habe ihn sieben Jahre später tatsächlich in New York gesehen und er hat mich angerufen und gesagt: ‚Großartig, du hast Nein gesagt.’ Daher ist „nein“ manchmal ein starkes Wort. Ich weiß nicht, wo ich jetzt wäre. Ich bin sicher, es wäre eine kürzere Karriere gewesen.” Da sind wir uns nicht sicher. Hören Sie sich den Gesang des Briten in einem neuen Song namens „American Cowgirl“ an, der für Monarch wirbt, und Sie stimmen vielleicht zu.

Joshua Sasse spielt in Monarch einen weiteren charmanten Prinzen

Joshua Sasse spielt Luke Roman, CEO des Familienunternehmens Monarch Entertainment und Sohn von Dottie und Albie in Showbiz Junkies. im Jahr 2015 Sasse spielte einen weiteren großen Prinzen, der in der ABC-Musical-Comedy-Serie Galavant mitspielte. Arbeit anrufen“, sagte er We Got This Covered.

Sasse spielte neben Tori Anderson in der Comedy-Drama-Serie No Tomorrow als Xavier Holliday, ein freigeistiger Abenteuerlustiger, der hofft, dass die Welt bald untergeht. Im Gespräch mit Seat 42F sagte Sasse, er sei vom Konzept der Show fasziniert. „Es macht viel Spaß. Als ich mir das Drehbuch ansah, dachte ich: Welche größere Entscheidung kann man treffen als ‚mit wem werde ich am Ende leben?’“, erklärte er.

Er trat auch neben Thandiwe Newton in Rogue und als DJ Jazzy Jeff in der Sitcom Neighbours auf. Der britische Schauspieler begann seine Theaterkarriere mit einer Rolle in „Mamma Mia!“ im Londoner West End, bevor er im Fernsehen und Film auftrat. „Ich liebe es, Leute zu unterhalten“, teilte der Schauspieler We Got This Covered mit. „Theater und Schauspiel waren für mich schon immer eine Form der Katharsis, und ich habe die Vorstellung immer geliebt, dass ich es für andere Menschen mache; Ich denke, das ist der Grund, warum ich es wirklich mache.”

Beth Ditto sagt, sie sei „gut im Reden“

Beth Ditto spielt in Monarch Nikkis jüngere Schwester Gigi Taylor-Roman. Ditto ist ein relativer Neuling in der Schauspielerei, aber der Plattenkünstler und ehemalige Mitglied der Indie-Rockband Gossip steht laut Pitchfork schon lange auf der Bühne. Ihre erste Rolle vor der Kamera hatte sie 2017. in „Sorge dich nicht, er kommt nicht weit zu Fuß“ mit Joaquin Phoenix und Jonah Hill.

Ditto, die in Arkansas aufgewachsen ist und in einer Wohnwagensiedlung lebte, schloss sich der Figur an, sobald sie das Drehbuch in die Hand nahm. „In der Beschreibung stand ‚berühmte Frau mit einem Redneck‘ und ich dachte ‚Oh!‘. Ich war mit all diesen Frauen verwandt. Ich kann das!“, 2018. sagte sie dem Guardian. Der Film wurde von Gus Van Sant inszeniert. eine von Dittos Kindheitsgeschichten. „Ich denke, er mochte es, weil es echt war. Ich meine, es war nicht wirklich Schauspielerei. Es ist eine Sache, ich glaube nicht, dass ich schauspielern kann. Ich denke, ich bin nur wirklich gut im Reden.“

Die „Fire“-Sängerin trat auch neben Kirsten Dunst in Showtimes dunkler Komödie On Becoming a God in Central Florida auf, in der es um Krystal Stubbs geht, eine Frau, die auf ein milliardenschweres Pyramidensystem hereinfällt. im Jahr 2019 In einem Interview mit MEAWW sagte Ditto, sie verstehe, was jemanden wie Krystal dazu getrieben haben könnte, das zu tun, was sie getan hat. „Wo ich herkomme, ist es eine ähnliche Kultur, weil es sehr ländlich ist. Es gibt nicht so viele Jobs.

Meagan Holder macht heutzutage einen großartigen Job.

Meagan Holder spielt bei Monarch die Musikmanagerin Kayla Taylor-Roman, Gigis Ehefrau. Die gebürtige Südkalifornierin spielte die Kelly in „Born Again Virgin“ von TV One und übernahm die Rolle der Evelyn Sanders in der Fox-Dramaserie „Pitch“, in der es um eine junge Pitcherin geht, die als erste Frau in der Major League Baseball spielt. Nach seinem Abschluss am Schauspielprogramm der Cal State Fullerton studierte Holder an Chicagos Second City, der größten Berufsschule für Improvisationskunst.

All dieses Training half ihr, ein Vorsprechen für „Pitch“ zu landen, nachdem Serienschöpfer Dan Fogelman („This Is Us“) sie gebeten hatte, mit der Hauptdarstellerin der Show, Kylie Bunbury, einfach Text zu improvisieren. „Wir haben es jeden Tag im College gemacht“, sagte Holder dem Orange County Register. im Jahr 2021 In dem Fernsehfilm A Chestnut Christmas spielt Holder Nina, eine Frau, die vorgibt, reich zu sein, um ihre Familie zu beeindrucken. Im Gespräch mit Vegas Filmkritiker Jeffrey K. Howard über ihren nicht so netten Charakter sagte sie: „Es gibt so viele Dinge auf der ungezogenen Liste … Wenn der Weihnachtsmann Nina verzeiht, ist das dieses Jahr wirklich nett von ihm. ”

In einem Interview mit The Orange County Register erinnerte sich der (Girls of Christmas Past)-Star daran, dass sie in ihrer Jugend gerne alte Filme sah, besonders solche mit Schauspielern wie Katherine Hepburn. „Mich hat das Alte angezogen …