Zac Efron hat endlich die Klappe über Spekulationen über Schönheitsoperationen gehalten

Wenn Sie zum ersten Mal dem ehemaligen Teenager-Herzensbrecher Zac Efron bei High School Musical vorgestellt wurden, fällt es Ihnen jetzt vielleicht schwer, ihn wiederzuerkennen. Dieses Gefühl hat im Jahr 2021 einen Höhepunkt erreicht. im April, als Efron eine kurze Promo veröffentlichte, in der der Tag der Erde angekündigt wurde. Unglücklicherweise für Efron ging die Botschaft im bedeutungsvollen Kontext des Interviews aufgrund weit verbreiteter Spekulationen verloren, dass Efron sein berühmtes Gesicht chirurgisch verändert hatte.

In dem Clip sehen Efrons Wangen geschwollen aus und sein Kiefer scheint etwa doppelt so groß zu sein wie früher. Die Gerüchte waren besonders stark, weil Efron zu der Zeit gerade von Hollywood nach Australien gezogen war, was einige überraschte. Bald wurden die sozialen Medien mit heißen Fotos von Efrons neuem Look überflutet. „Zac Efron ist von Natur aus attraktiv, wissen Sie, warum er sein Gesicht immer wieder mit Schönheitsoperationen ruiniert.“ schrieb ein Fan. „Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der Menschen wie Jennifer Aniston und Zac Efron das Gefühl haben, dass sie eine Schönheitsoperation brauchen.“ sagte ein anderer. Efrons guter Freund Kyle Sandilands verteidigte den Schauspieler in seiner Radiosendung und behauptete, er hätte es gewusst, wenn Efron etwas getan hätte. „Es ist, als würde man sich einen Picasso holen und ihn mit dem Finger malen“, sagte er Page Six. “Warum Bruder?”

Obwohl damals alle darüber reden wollten, weigerte sich Efron, auf die Gerüchte einzugehen. Es würde mehr als ein Jahr dauern, bis er über die Geschichte sprach, und was er zu sagen hatte, würde mit Sicherheit die Augenbrauen hochziehen.

Zac Efron bleibt sich treu

Laut Zac Efron waren all die Spekulationen über seinen neuen Look Zeitverschwendung, weil er nie etwas an seinem Gesicht geändert hat. September. In einem Interview mit Men’s Health erklärte Efron, dass sein Kiefer am Tag der Erde geschwollen war, weil seine Muskeln von einer alten Verletzung überdehnt waren, nicht von einer kosmetischen Injektion. „Die Masters sind einfach weiter gewachsen. Sie sind einfach sehr, sehr groß geworden“, sagte er. (Efron war schockiert über die Reaktion der Öffentlichkeit, weil er nie viel über seinen neuen Look nachgedacht hatte. „Wenn es mir genauso wichtig wäre, was andere Leute von mir denken, wie sie mich denken, könnte ich es wirklich nicht zum Laufen bringen.“ sagte er. .

Dennoch ist Efron nicht immun gegen den Druck moderner Schönheitsstandards. Nur weil sein Gesicht nie chirurgisch verändert wurde, heißt das nicht, dass er nicht zu anderen körperlichen Extremen gegangen ist. In einem Interview erläuterte Efron, wie seine Baywatch-Diät seine Gesundheit fast ruiniert hätte. „Ich bekam Schlaflosigkeit und geriet lange Zeit in eine ziemlich schlimme Depression“, sagte er, bevor er seine Meinung äußerte, dass die Baywatch-Besetzung kein realistischer Standard sei. „Etwas an dieser Erfahrung hat mich ausgebrannt. Es war sehr schwierig für mich, mich neu zu konzentrieren.“

Seitdem hat Efron hart daran gearbeitet, sich „neu zu fokussieren“ und sich auf das zu konzentrieren, was ihm wichtig ist. Er lebt hauptberuflich in Australien und produziert eine Sendung zum Umweltbewusstsein für Netflix. Schließlich sind manche Dinge wichtiger als das Aussehen.

Zac Efron will Distanz zu Hollywood

Lange bevor Gerüchte über seinen Kiefer auf Twitter auftauchten, hatte Zac Efron genug von Hollywood. Efron arbeitet seit 2005 kontinuierlich. bekam die Hauptrolle in High School Musical. Seitdem ist er in Dutzenden von Filmen und Fernsehsendungen aufgetreten und hat später für seine Arbeit umstrittene Diäten und Fitnessprogramme durchgemacht. Bis 2020 Efron brauchte eine Pause. Er hatte Australien im Visier und soll nie zurückgeblickt haben.

„Er liebt Australien und betrachtet es als seine Heimat“, 2021. Eine Quelle sagte People im Januar. “Im Moment hat er keine Pläne, wieder dauerhaft in Los Angeles zu leben.” Efron verkaufte sein Haus in der gemütlichen, aber teuren Enklave Los Feliz für etwas mehr als 5,3 Millionen Dollar. USD, als er laut The Hollywood Reporter nach Australien ging. Während Kalifornien zu verlassen bedeutete, sich von seiner Villa mit vier Schlafzimmern in der Innenstadt von Los Angeles zu verabschieden, öffnete es Efron die Tür, sich in Down Under niederzulassen. Der Schauspieler ist Berichten zufolge der stolze Besitzer von über 300 Morgen nördlich des noblen Byron Bay.

Efrons Heimatbasis ist jetzt Byron Bay, aber mit der Lockerung der COVID-Bestimmungen hat er sich für einen kürzeren Lebensstil entschieden. Laut Mens Health kehrt er aus geschäftlichen und persönlichen Gründen nach Los Angeles zurück. Ansonsten ist Efron ein Nomade. „Ich sitze in einem Van und versuche zu reisen und so viel wie möglich von der Welt zu sehen“, sagte er. “Oder einfach im Wald wandern und campen.” Es ist LA, und die unaufgeforderten Meinungen über sein Gesicht sind offiziell in Efrons Rückspiegel.