Zendaya und Tom Holland könnten noch ernster werden

Obwohl Zendaya und Tom Holland sich zurückhalten, bleiben sie das amtierende Promi-Paar der Gen Z. Seit 2021 Paparazzi entdeckten die beiden zum ersten Mal im Juli, als sie PDA zeigten, nur um weitere Berichte zu sehen, dass ihre Beziehung ernst wurde. im Jahr 2021 Dezember. In einem Interview mit dem People-Magazin gab Holland bekannt, dass er plant, in Zukunft Kinder zu haben. „Ich habe die letzten sechs Jahre damit verbracht, mich so auf meine Karriere zu konzentrieren. Ich möchte eine Pause machen und mich darauf konzentrieren, eine Familie zu gründen“, sagte der Uncharted-Star damals.

Es wurde gemunkelt, dass die Spider-Man-Stars im Januar zusammenlebten, und die Daily Mail berichtete, dass Holland ein Herrenhaus im Süden Londons für sich und Zendaya renoviere. Holland bestritt die Gerüchte und witzelte im Februar bei Live with Kelly and Ryan: „Wow, was für eine Überraschung, ich frage mich, wann ich die Schlüssel bekomme.“ Aber das hat die Spekulationen nicht gestoppt. Berichten zufolge suchte das Paar im Juli nach einem Haus in Brooklyn und sah sich zusammen 5,35 Millionen Dollar an. USD-Haus, schreibt die New York Post.

Während Tomdayas Lebenssituation noch nicht geklärt ist, scheint ihre Beziehung ernster denn je zu werden.

Zendaya und Tom Holland stehen auf festem Boden

Nach einem stürmischen Jahr 2021 Dezember. Mit dem Erfolg von Spider-Man: No Way Home sind Zendaya und Tom Holland auch immer noch sehr verliebt. Ende November enthüllte Us Weekly Insiderinformationen, wonach das „ernsthafte und dauerhafte“ Paar „im Vergleichsmodus ist und eine echte gemeinsame Zukunft plant“.

Aber die Details dieser ernsthaften Zukunft bleiben im Dunkeln (Verlobungsring? Neue Hausschlüssel?), Und das liegt wahrscheinlich an den Konzertbemühungen von Holland und Zendaya, die Dinge privat zu halten. im Jahr 2021 im November In einem GQ-Profil von Holland sagte Zendaya, dass sie und ihr Freund sich einig sind, dass „wenn Sie jemanden wirklich lieben und sich um bestimmte Momente oder Dinge kümmern, möchten Sie, dass sie Ihnen gehören.“ Der Euphoria-Star betonte auch, wie wichtig es sei, ihre Liebe so „heilig“ wie möglich zu halten – besonders wenn es sonst niemanden in ihrem Leben gibt. Holland seinerseits wiederholte Zendaya im Profil und sagte GQ, dass ihre Beziehung „nicht meine Geschichte ist. Es ist unsere Geschichte. Und wir werden darüber reden, wenn wir bereit sind, gemeinsam darüber zu sprechen.“